Neues Angebot

IHK Jetzt Duale Berufsausbildung mit Abitur

Mit Beginn des Schuljahres 2013/2014 wird der Schulversuch Duale Berufsausbildung mit Abitur in Sachsen (DuBAS) auch in der Region Südwestsachsen durchgeführt. Die IHK Chemnitz bietet in Zusammenarbeit mit den Beruflichen Schulzentren für Technik II Handwerkerschule und III Richard-Hartmann-Schule, die Duale Berufsausbildung in den Berufen Industriemechaniker und Zerspanungsmechaniker an. Der Schulversuch startete mit Beginn des Schuljahres 2011/2012 in Dresden und Leipzig. Der Bildungsgang, der Berufsschule und Berufliches Gymnasium miteinander verbindet, dauert vier Jahre und schließt jeweils mit der IHK-Abschlussprüfung im Ausbildungsberuf und der Allgemeinen Hochschulreife (Abiturprüfung), als Berechtigung für ein Studium an jeder Universität, Hochschule, Fachhochschule oder Berufsakademie ab.