Ehrung Verdienstkreuz für Ex-OB Seifert

Der ehemalige Chemnitzer Oberbürgermeister wird am Montag mit dem Bundesverdienstkreuz der 1. Klasse ausgezeichnet. Oberbürgermeisterin Barbara Ludwig hatte ihren Amtsvorgänger anlässlich von dessen 70. Geburtstag im vergangenen Jahr vorgeschlagen: "Seine Weitsicht und Überzeugungskraft haben die entscheidenden Weichen für die Entwicklung unserer Stadt gestellt", begründete Ludwig. So habe er sich insbesondere Verdienste um den Industriestandort Chemnitz erworben. Die Ordensinsignien werden morgen während eines Festakts in der Sächsischen Staatskanzlei in Dresden von Ministerpräsident Stanislaw Tillich überreicht.



Bewerten Sie diesen Artikel:1 Bewertung abgegeben