Wasserschloss zieht Radbegeisterte an

Event 5. Messe "Fahr Rad Chemnitz" am Wochenende

wasserschloss-zieht-radbegeisterte-an
Vor der Fahrrad-Messe im Wasserschloss Klaffenbach: Udo Stein, Fahrradhersteller aus Grüna, mit seinem E-Bike.Foto: Andreas Seidel

Zum fünften Mal ruft am Wochenende die Messe "Fahr Rad Chemnitz" ins Wasserschloss Klaffenbach. Händler und Dienstleister präsentieren am Samstag und Sonntag die Neuheiten und Trends der Branche.

Die Aussteller:

Über 20 sind in diesem Jahr wieder mit dabei, unter anderem die größeren Fahrradhändler der Stadt wie Fahrrad XXL Emporon oder Lucky Bike und mit Zweirad Grundmann auch ein großer Anbieter aus dem Erzgebirge.

Ein österreichisches Radsport-Hotel wird Werbung für seine Angebote machen, es wird ein gelenkschonendes Pedalsystem vorgestellt und natürlich auch Bekleidung rund um den Radsport geworben.

Die im Juni in Chemnitz stattfindenden Deutschen Straßenradsportmeisterschaften sind ebenso mit einer Präsentation dabei wie die Polizeidirektion Chemnitz-Mitte oder der Allgemeine Deutsche Fahrradclub.

Zu den Trends gehört weiterhin die Begeisterung der Deutschen fürs E-Bike. "Vor ein paar Jahren war das vor allem ein Thema für Senioren, weil Jüngere das Angebot eher als Beleidigung für ihren Fitnesszustand empfunden haben", weiß Co-Veranstalter Sven Hertwig. "Aber inzwischen gibt es selbst Mountainbikes, die entsprechende Technik mit einsetzen." Und weil Radfahren insgesamt boome, griffen jetzt auch häufiger 30- bis 50-Jährige zur Motorunterstützung.

Veranstalter hoffen auf gutes Wetter

Drei- bis viertausend Besucher erhoffen sich die Veranstalter C3 - Chemnitzer Veranstaltungszentren und Exclusiv Events. "Wir wissen, dass das ein wenig wetterabhängig ist", so Mitveranstalter Sven Hertwig. Trockenheit sei wichtig, ansonsten gehe es aber schließlich um eine Outdoor-Sportart, meinte er.

Die kann man auch abseits der Präsentationen erleben. So wird unter anderem zum Bike-Fitting - der perfekten Anpassung des Rades an den eigenen Körperbau - und zu allerlei Contests eingeladen (siehe nebenstehender Artikel). Und Trial-Ass Marco Hösel wird am Sonntag zu zwei Bikeshows erwartet. Zwischen 10 und 18 Uhr ist jeweils geöffnet am Samstag und Sonntag.


Bewerten Sie diesen Artikel:1 Bewertung abgegeben