ErziStar startet mit 4. Staffel durch

Wettbewerb Bewerbungen sind ab sofort möglich - erstes Casting im April

erzistar-startet-mit-4-staffel-durch
Mirko Süß ruft zum ErziStar auf. Foto: Ilka Ruck

Erzgebirge. Die 4. Staffel des ErziStar 2017 startet durch. Ab sofort läuft der Aufruf für alle Gesangstalente der Region und darüber hinaus für "ErziStar 2017". Am 1. April findet in Schneeberg in der "Goldenen Sonne" das Casting statt. Die zehn Besten dürfen dann von Mai bis August ihr Können bei weiteren großen Live-Auftritten unter Beweis stellen und bis zum Finale ihre Sterne (Punkte) sammeln.

Die Live-Shows der zehn Finalisten laufen am 27. Mai zur Modenacht in Annaberg Buchholz, am 10. Juni beim Filzteichfest Schneeberg und am 14. Juli beim Stadtfest Aue. Das Finale findet am 26. August zum Stadtfest in Zschopau statt. Auch die Preise können sich wieder sehen lassen. Für den 1. Platz gibt es eine Singleproduktion und Veröffentlichung mit eigenem Song, inklusive professionellem Musikvideo und Stereoact-Remix. Der 2. Platz darf sich über einen Kreuzfahrt Reisegutschein im Wert von 1.000 Euro freuen und der 3. Platz erhält einen Markenmode-Gutschein im Wert von 300 Euro.

"Stolz sind wir in dieser Staffel auch auf unsere prominente Jury, die ihre Sterne verteilen wird und die Talente begleitend unterstützt", erklärt Mirko Süß als Organisator und Erfinder des Events. Mit dabei sind Stereoact (Ric und Rixx), Toni (Musiker, Songwriter und Sänger), Vanessa Louise Winkler (Sängerin und ErziStar Gewinnerin von 2013) und Katja Reichert (Tanzprojekt "Keen On Rhythm"). Ab dem Zeitpunkt der Live-Auftritte wird außerdem ein öffentliches Voting für Fans und Publikum dazu kommen.

Miko Süß: "Wir freuen uns riesig auf dieses ErziStar-Jahr. Gib deiner Musik-Karriere einen Schub, nutze die Möglichkeit mit deinem Talent, deiner Stimme, Publikum und Jury zu überzeugen. Angefangen vom Casting, der Qualifikation und öffentlichen Veranstaltungen bis hin zum Finale, kannst du deinen Erfolgs- und Bekanntheitsgrad erheblich steigern." Infos, Teilnahmebedingungen und Anmeldung bis zum 1. April unter www.erzistar.de.



Bewerten Sie diesen Artikel:1 Bewertung abgegeben