Für Senioren ist hier alles drin

Messe Mehrgenerationenhaus sorgt für den Durchblick über altersgerechte Angebote

Annaberg-B. Sie ist neu und wird vom Mehrgenerationenhaus (MGH) des CJD Chemnitz Außenstelle Annaberg erstmalig gestartet: die "Erzgebirgische Seniorenmesse". Am 23. und 24. November, jeweils ab 10.30 Uhr sind alle Seniorinnen und Senioren in die Annaberger Silberlandhalle eingeladen, um sich zu informieren und zugleich mitzufeiern. Andreas Kriesche ist der Leiter des MGH, er erklärt: "Mit unserer Messe wollen wir den Bürgern in Zusammenarbeit mit Pflegeeinrichtungen, Krankenkassen, Beratungs- und Hilfseinrichtungen sowie dem Handel aufzeigen, welche Möglichkeiten sie nutzen können. Die Vielfalt ist riesig und die Besucher erhalten in kurzer Zeit einen relativ großen Überblick über die vielfältigsten Angebote." Auch für Angehörige dürfte die Messe spannend werden. Sie erfahren hier, wo sie Hilfe, Unterstützung und optimale Versorgung für ihre Lieben finden.

Zudem gibt es einen Überblick über die Seniorenarbeit im Erzgebirgskreis. Das Rahmenprogramm mit Musik, Chor und Theater sowie einer Podiumsdiskussion sorgt für beste Unterhaltung. Noch sind Stände für die Seniorenmesse frei. Melden können sich alle Seniorenvereine, Seniorentreffs, Initiativen, aber auch Firmen, Seniorenspezifische Dienste und Einrichtungen die mit Senioren zu tun haben. Kontakt: Ruf 03733 679138, mgh.dienste@cjd-chemnitz.de. Der Eintritt an beiden Tagen ist frei.