Schnitzen und Klöppeln

Kreativ Ferien- Programme laden ein

Annaberg-B. Die Herbstferien stehen vor der Tür und bieten auch im Annaberger "Erzhammer" spannende Programme. Jeweils vom 22. bis 26. Oktober von 9 bis 12 Uhr laden die Klöppelschule und analog die Schnitzschule im Erzhammer zu ihren Ferienangeboten ein. Das Thema der Schnitzschule ist "Herbstzeit - Pilzzeit". Geschnitzt und gestaltet wird alles rund um Pilze. Angefangen von einfachen symmetrischen Pilzen für Anfänger bis hin zu Pilzen nach echtem Naturvorbild, Pilzgruppen, Pilzsammler oder weiterer Figuren für Fortgeschrittene. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Der Kurs wird von Schnitzschulleiter Ingolf Gleisl und Gottfried Lindner geleitet. In der Klöppelschule geht es unter der Leitung von Klöppelschulleiterin Manuela Fischer um das Motto "Alles aus dem Wollkorb gezaubert". Die Teilnehmer lernen das Strickliesel kennen und zaubern mit seiner Hilfe die fantasievollsten Kreationen. Es darf jedoch auch gefilzt werden. Die Kursgebühr beträgt für beide Veranstaltungen 2,50 Euro pro Kind und Tag plus Materialkosten.



Bewerten Sie diesen Artikel:1 Bewertung abgegeben