VHS: Kurse für Ferien-Kinder

Tipp Ferienakademie im Erzgebirgskreis punktet mit Vielfalt

vhs-kurse-fuer-ferien-kinder
Yvonne Scholz lädt Kinder in den Garten der Sinne ein. Foto: Ilka Ruck

Landkreis Erzgebirge. Nicht mehr lange und die Sommerferien stehen an. Dann heißt es für die Schüler sechs Wochen lang sich in der Freizeit möglichst sinnvoll zu beschäftigen. Damit das Ganze auch noch Spaß macht, lädt die Volksschule Erzgebirgskreis (VHS) zu Ferienkursen voller Spaß, Kreativität und Abenteuer ein.

Spielerisch etwas lernen

Klar, dass man bei den Kursen noch dazu jede Menge lernen kann. Wichtig ist jedoch eine gute Planung und ein schnelles Anmelden in der VHS. Deren Leiter Jens Kaltofen freut sich schon auf diese Zeit und sagt: "Es ist wichtig, den Kindern eine sinnvolle Betreuung zu bieten.

In den Kursen sind sie gut aufgehoben, denn das Motto ist Spiel und Spaß und etwas lernen." Auch beim diesjährigen Ferienprogramm sind beliebte Klassiker dabei. Für Begeisterung sorgen nach wie vor die Kurse Töpfern, Klöppeln und Keyboard. Mit der Holzwerkstatt geht die VHS nach Pockau. Hier lernen die Teilnehmer Grundfertigkeiten zur Handhabung einer kleinen Drechselbank und Ausführung von einfachen Drechselarbeiten.

Egal ob drinnen oder draußen

Ein Kurs der auch immer stattfindet und sehr gut ankommt ist "Computer und T-Shirt", der zum ersten Mal am 26. Juni startet. Ab Klasse 1 wird "Schach - das Spiel der Könige" angeboten. Das Spiel ist ein toller Helfer für die Konzentrationsfähigkeit und macht noch dazu richtig viel Spaß.

Wer lieber draußen in der Natur ist, der kann unter dem Motto "Abenteuer im Garten und Wald" mit Yvonne Scholz den "Garten der Sinne" und Exkursionen im Wald erleben. Alle Infos und Termine gibt es unter Telefon 037360/72770 oder im Netz unter www.vhs-erzgebirgskreis.de.



Bewerten Sie diesen Artikel:1 Bewertung abgegeben