Wettbewerb Prämierung geplant

Aue. Zum Raachermannelmarkt soll es eine Raachermannel-Ausstellung in den Schaufenstern des Gemeindezentrums derEvangelisch-Freikirchlichen Gemeinde Aue-Lauter geben. So ist man jetzt auf der Suche nach Exponaten, die möglichst aus privater Produktion stammen, aber auch Erbstücke oder Raachermanneln mit einer besonderen Geschichte können eingereicht werden - die außergewöhnlichsten Stücke werden prämiert. Infos zum Wettbewerb: 03771-281147.



Bewerten Sie diesen Artikel:1 Bewertung abgegeben