Wirtschaftsbeilage Erzgebirge 2013

Wirtschaftsbeilage Erzgebirge 2013

Von den etwa 3000 Industrie-Unternehmen in Sachsen sind mehr als 500 im Erzgebirge angesiedelt. Mit 101 Industrie-Beschäftigten pro 1000 Einwohner hat das Erzgebirge eine der höchsten Industriedichten Sachsens. Wichtige Industriebanchen im Kreis sind die Metallverarbeitende Industrie, der Maschinenbau sowie die Branche Elektrotechnik/Elektronik. Diese vereinen 51 Prozent der Industriebeschäftigten auf sich. Das Erzgebirge gehört aber auch zu den wichtigsten Tourismusregionen Sachsens...

In dieser Sonderpublikation wird der Wirtschaftsstandort Erzgebirge reflektiert und über die Herausforderungen der Zukunft berichtet.

 

 

 

 

 
erschienen am 15.11.2013
 


Artikel empfehlen
BLICK bei Facebook
Gutscheine

Jetzt die besten Gutscheine und Gratisproben entdecken und bares Geld sparen! Auf unserer Coupons-Übersicht finden Sie zahlreiche Gutscheine von denen Sie zum Beispiel bei Ihrem nächsten Einkauf oder Essen profitieren können.

weiter lesen