Auf den Dackel gekommen

Tierisch An die 30 Hunde tobten auf dem Hof von Familie Kühn

Auf dem Hof von Steffi und Jürgen Kühn in Köthensdorf waren kürzlich die Dackel los. An die 30 Hunde tobten, bellten und trollten sich auf dem Gelände in Köthensdorf. Seit 2007 züchten Steffi und Jürgen Kühn Rauhaardackel, genauer gesagt rauhaarige Zwergteckel. Sie sind eine Jagdhundart mit besonders lebendigem Charakter. "Wir wollten schon zu DDR-Zeiten mit dieser Zucht beginnen. Doch damals war das nicht erlaubt, weil die Rauhaardackel nur den Jägern vorbehalten waren", erzählt Steffi Kühn. Hündin Biena war vor 14 Jahren schließlich die erste, die den Weg ins Haus der Kühns und ins Herz der Besitzer fand. Aus ihrer mittlerweile fünfjährigen Zucht hat Steffi Kühn jetzt 50 Herrchen und Frauchen und deren 25 Hunde, die alle ihren Ursprung in Köthensdorf haben, eingeladen. "Ich bin überwältigt von der Resonanz", sagte sie. Die Vierbeiner, die auf dem Hof geboren wurden, leben mittlerweile in ganz Deutschland verstreut.

Dass Rauhaardackel ihrem Namen eigentlich gar keine Ehre machten, darin waren sich die Besitzer der Vierbeiner, die sich auf dem Hof der Kühns trafen, einig. "Sie müssten Weichhaardackel heißen, denn ihr Fell ist ganz und gar nicht rau", sagt Marina Großmann. Sie habe ihren Dackel Forrest Gump, der jetzt Hugo heißt, 2011 aus Köthensdorf abgeholt. "Wir haben ihn Hugo genannt nach Hugo Egon Balder. Er ist ein lustiger Hund, wie der Komiker auch", sagt Tochter Claudia Großmann. Einmal Dackel, immer Dackel ist das Motto der Sächsin, die sich ein Leben ohne diese Hundeart nicht mehr vorstellen könne. "Man muss zwar viel Arbeit in das Tier investieren, ich sage immer, es ist wie bei kleinen Kindern: mit liebevoller Konsequenz. Dann hat man aber auch einen treuen Begleiter, der einen sogar vor einem Bären verteidigen würde", erzählt Marina Großmann.

Das Ursprungsland des Dackel oder Teckel ist Deutschland. Der Deutsche Teckelklub 1888 trägt jährlich etwa 6.000 bis 7.000 Welpen im Zuchtbuch ein.



Bewerten Sie diesen Artikel:1 Bewertung abgegeben