Ein Urlaub im Jahr ist zu wenig

Auszeit Städtereisen und Kurzurlaube immer beliebter

Einmal im Jahr den Urlaub genießen - vielen Bundesbürgern ist dies viel zu wenig. Der Trend, öfter zu verreisen, steigt kontinuierlich an, stellt die europaweite Studie "Avis Travel Trends" fest. Die Deutschen werden dabei ihrem Ruf als Reiseweltmeister einmal mehr gerecht. Jeden Dritten der Befragten zieht es 2012 häufiger in die Ferne als im Vorjahr. Bei den 18- bis 24-Jährigen sind es 42 Prozent, in der Altersgruppe zwischen 25 und 34 Jahren sogar 46 Prozent, die noch öfter ihre Koffer packen möchten als 2011.

Kurze Auszeit

übers Wochenende

Besonders beliebt für den Zweit- oder Dritturlaub sind Städtereisen oder Kurzaufenthalte. Rund 30 Prozent der Befragten möchten in diesem Jahr eine fremde Metropole erkunden, stark gefragt sind dabei laut der aktuellen Avis-Studie osteuropäische Reiseziele. Viele Bundesbürger schätzen auch die kurze Auszeit zwischendurch: 63 Prozent möchten übers Wochenende verreisen, während 37 Prozent einen Urlaub für eine Woche sowie 18 Prozent für zwei Wochen planen.

Viele Urlauber kombinieren die Fluganreise mit eigener Mobilität vor Ort. Um Land und Leute zu erkunden, werden auch im Ausland gerne Mietwagen genutzt. Die Möglichkeiten der Internetbuchung und Zusatzservices gewinnen dabei an Beliebtheit. Vorreiter sind auch hier die 18- bis 24-Jährigen, die den Urlaub gerne online planen und organisieren. Kostenlose Tipps zu zahlreichen europäischen Reisezielen wie beispielsweise auf www.avis.de/Topangebote/Avis-Reisetipps helfen bei der Vorbereitung. Viele weitere Informationen gibt es auch unter www.ratgeber-verkehrssicherheit.de im Internet.

Onlinebuchungen von

unterwegs

Gebucht wird übrigens nicht nur am heimischen PC, sondern ebenso per Smartphone von unterwegs. Flüge und Bahntickets lassen sich auf diese Weise kaufen und auch Autovermietungen wie beispielsweise Avis ermöglichen auf diesem Weg Reservierungen. Neben den bekannten Services für iPhone, Blackberry und Palm Pre gibt es nun auch spezielle Apps für Android und Nokia Smartphones, mit denen an mehr als 5.100 Stationen weltweit Mietwagen reserviert werden können.