Fairplay Soccer Tour kommt nach Freiberg

Aktion Schulen, Vereine, Firmen und Institutionen können mitmachen

fairplay-soccer-tour-kommt-nach-freiberg
Die Sparkassen Fairplay Soccer Tour hat diesmal die Freiberger Clara-Zetkin-Oberschule zum Partner. Foto: Wieland Josch

Freiberg. Die "Sparkassen Fairplay Soccer Tour" macht am Donnerstag, den 30. März in Freiberg Station und hat als Partner diesmal die Clara-Zetkin-Oberschule. In der Heubner-Sporthalle an der Dörnerzaunstraße kämpfen an diesem Tag zahlreiche Teams um Tore und Fairplay-Punkte, denn bei dem Turnier, welches auf Kleinfeldern gespielt wird, geht es vor allem um den fairen Umgang miteinander.

Im letzten Jahr, als die Tour schon einmal in Freiberg Halt machte, kamen 48 Teams zu je drei Spielern, was eine hohe Zahl war. Diesmal aber möchten die Organisatoren das noch übertreffen, weshalb sie dazu aufrufen, sich unter www.soccer-tour.de anzumelden. Ab der Altersklasse 6 ist das möglich. Nicht allein Schulen sollen sich angesprochen fühlen, sondern auch Vereine, Firmen und Institutionen, die mit ihrer Teilnahme ein Zeichen setzen wollen für ein gutes Miteinander.



Bewerten Sie diesen Artikel:1 Bewertung abgegeben