Jung-Kicker in neuem Outfit

Neu Schicke Dresse für Lunzenauer und Göritzhainer Fußballer

Lunzenau. Dass es sich in neuen, schicken Trikots gleich noch mal so gut kicken lässt, das erfuhren kürzlich die Kinderfußballer vom SV Fortschritt Lunzenau und vom SV Rotation Göritzhain. Zum ersten freundschaftlichen innerstädtischen Vergleich im Lunzenauer Stadion an der Rochlitzer Straße hatten die neuen Trikots ihre Premiere. Die Nachwuchs-Fußball-Abteilungen der genannten Vereine hatten dieses Projekt mit dem Titel "I love Fußball" in der Rubrik "Fit im Verein", einer Initiative des Energie-Unternehmens EnviaM, beantragt. "Umso größer war die Freude, als die neuen Trikots beim Freundschaftsspiel ihre Feuertaufe bestehen durften", so der Göritzhainer Trainer Istvan Taizs. Da tritt das Ergebnis dieser Partie - die Lunzenauer gewannen hoch - eher in den Hintergrund. Hauptsache, die 5- bis 7-Jährigen haben weiterhin Spaß am Fußballspielen, und vielleicht ist ja unter ihnen auch ein neuer Michael Ballack.