Kletterturm sorgt für Freude

Die 91 Mädchen und Jungen der Kindertagesstätte "Sonnenkäfer" in Glauchau in der Sachsenallee in Glauchau haben am Donnerstag ein neues Klettergerüst in Beschlag genommen. "Der Vorteil der neuen Konstruktion ist, dass alle Körperteile der Kinder beansprucht werden", betont Kindertagesstättenleiterin Anke Ulbricht. Die Kosten für die Anschaffung beliefen sich auf rund 18.200 Euro. Die Investition war durch Zuschüsse von Bund (4.000 Euro), Freistaat (6.400 Euro) und Landkreis (1.000 Euro) möglich. Der Volkssolidarität-Kreisverband, der Träger der Kindertagesstätte ist, übernimmt den Restbetrag von 6.700 Euro.



Bewerten Sie diesen Artikel:1 Bewertung abgegeben