Drei Schulen sind bei Juniorwahl dabei

Projekt Schüler sollen Demokratie üben und erleben und wählen wie die "Großen"

Freiberg. Während sich das Interesse der meisten (erwachsenen) Bundesbürger an den Bundestagswahlen am 22. September augenscheinlich genauso in Grenzen hält wie das Vermögen der Parteien, einen interessanten Wahlkampf dafür zu entfachen, haben sich bundesweit Mädchen und Jungen aus rund 2100 Schulen entschlossen, sich an der Juniorwahl zu beteiligen. Darunter sind mit dem Cotta-Gymnasium Brand-Erbisdorf, der Freien Gemeinschaftlichen Schule "Maria Montessori" in Freiberg und der Mittelschule Waldheim auch drei Schulen aus dem Landkreis Mittelsachsen. Bei dem bereits 1999 ins Leben gerufenen Projekt geht es darum, Schüler ab der 7. Klasse unter anderem durch Simulation des Wahlvorgangs an die Prozesse der demokratischen Willensbildung heranzuführen und auf ihre Teilnahme im politischen System der Bundesrepublik vorzubereiten. Ziel ist das Üben und Erleben von Demokratie. "Ich bin sehr gespannt, welche Erfahrungen die Schüler machen, und würde mich sehr freuen, wenn sie mir bei meinem nächsten Besuch darüber berichten würden", so die Bundestagsabgeordnete Veronika Bellmann. Das Ergebnis der Wahlen in den Schulen wird am 22. September im Internet veröffentlicht. www.juniorwahl.de

 
erschienen am 03.08.2013 (su)
© Verlag Anzeigenblätter GmbH Chemnitz
 


Kommentare
0
(Anmeldung erforderlich)
Das könnte Sie auch interessieren
    Mittelsachsen

Veronika Bellmann kandidiert erneut

Bundestagswahl CDU nominiert Eppendorferin

 Veronika Bellmann kandidiert erneut Ulli Schubert

Der Bundestagswahlkampf hat begonnen. Erwartungsgemäß kürten die Teilnehmer einer Nominierungsveranstaltung des CDU-Kreisverbandes am Donnerstag vergangener Woche mit großer Mehrheit Veronika Bellmann zur Direktkandidatin der CDU im Wahlkreis 161, zu dem große Teile Mittelsachsens gehören, für die Bundestagswahl, die voraussichtlich im September 2017 ...

weiter lesen

 
    Mittelsachsen

Erstes Läuten nach 70 Jahren

Eröffnung Neue Glocke für Freiberger Turmuhr

 Erstes Läuten nach 70 Jahren Wieland Josch

Wenn am kommenden Sonntag, 3. Juli, um 10 Uhr im Gebäude der Saxonia-Freiberg-Stiftung in Freiberg offiziell der 11. Tag der Schauanlagen eröffnet wird, dann wartet die Veranstaltung mit einer Premiere auf. Denn zum ersten Mal seit 70 Jahren läutet um 11 Uhr wieder eine Glocke an der Turmuhranlage des Stiftungsgebäudes. Dabei handelt es sich um eine ...

weiter lesen

 
    Mittelsachsen

Knappschaft und Korps kennenlernen

Einladung Tag der offenen Tür am 3. Juli

 Knappschaft und Korps kennenlernen Wieland Josch/Archiv

Aus besonderem Anlass sei an dieser Stelle auf einen speziellen Programmpunkt des 11. Tages der Schauanlagen des Bergbaus und Hüttenwesens in Mittelsachsen hingewiesen. Die Historische Freiberger Berg- und Hüttenknappschaft feiert in diesem Jahr ihren 30. Geburtstag und das Bergmusikkorps Saxonia gar seinen 70. Beide begehen außerdem 25 Jahre als ...

weiter lesen

 
    Mittelsachsen

Naturverbundenheit

Junior Ranger Erfolgreiche Ausbildung

 Naturverbundenheit Andrea Funke

Letzte Woche legten mehr als 40 Mädchen und Jungen in der Naturschutzstation Weiditz ihre Prüfung als Junior Ranger ab. Vor drei Jahren wurde das Projekt vom Landratsamt Mittelsachsen ins Leben gerufen. Seit dem wurden bereits 72 Junior Ranger ausgebildet. "Wir freuen uns über die gute Resonanz und setzen das Projekt fort. Neben der Sensibilisierung ...

weiter lesen

 
    Mittelsachsen

Gleiche Beiträge für Beförderung

Urteil Kreistag setzt Beschluss um

Freiberg . Die Höhe des Elternanteils an der Schülerbeförderung von Grund- und Förderschülern ändert sich ab dem kommenden Schuljahr. Dies ist das Ergebnis der Sitzung des Kreistages vom 15. Juni. Hintergrund: Laut einem Richterspruch des Verwaltungsgerichtes Chemnitz widersprechen die unterschiedlichen Eigenanteile für Schüler im Gebiet des Verkehrsverbundes ...

weiter lesen

 
    Mittelsachsen

Über Gewinne und Verluste

Literatur Förderpreise übergeben

 Über Gewinne und Verluste Eckardt Mildner

Welcher Ort eignet sich wohl für die Würdigung literarischer Arbeiten so gut, wie eine Bibliothek? Und wenn gar seit dem letzten September eine solche zur Verfügung steht wie die im historischen Freiberger Kornhaus, dann fällt die Entscheidung leicht.Am vergangenen Wochenende wurden somit die diesjährigen Förderpreise des bereits zum 13. Mal ausgetragenen ...

weiter lesen

 
    Mittelsachsen

Brücken in die Zukunft

Förderung Landkreis Mittelsachsen will WLAN an allen Schulen

Dem Landkreis Mittelsachsen stehen rund 17 Millionen Euro Fördermittel von Bund und Land aus dem Investitionsstärkungsgesetzes "Brücken in die Zukunft" zur Verfügung. Der Kreistag hat auf seiner jüngsten Sitzung den Vorschlägen der Verwaltung zugestimmt. "Ein einmaliges Förderprogramm, von deren Umsetzung wir alle lange profitieren und das die Entwicklung ...

weiter lesen

 
    Mittelsachsen

Probleme bei der Integration

Flüchtlingskrise Arbeitsagentur sucht Träger für Integrationskurse

Im Landkreis Mittelsachsen fehlen Plätze in Integrationskursen für Flüchtlinge. Auf dieses Problem machte jetzt Jens Burow, Geschäftsführer Operativ der Arbeitsagentur Freiberg, aufmerksam. "In unserem großflächigen Kreis haben wir momentan lediglich drei Standorte, an denen Integrationskurse angeboten werden. Das sind die Städte Döbeln, Freiberg und ...

weiter lesen

 
    Mittelsachsen

Wirkliche Entspannung finden

Vorstellung Schüler-AG in Freiberg erklärt Yoga

 Wirkliche Entspannung finden Wieland Josch

Es ist zum Verrücktwerden. Alle Menschen streben irgendwie nach innerer Ruhe, aber anstatt sich ihr zu nähern, entfernt man sich unaufhaltsam von ihr. Die Welt wird unübersichtlicher und dadurch Tag für Tag hektischer. Wie kann man dem entgehen? Darauf gibt es viele Antworten. Eine davon stellten am vergangenen Freitag Schülerinnen des Geschwister-Scholl-Gymnasiums ...

weiter lesen

 
    Mittelsachsen

Wissenschaftlichen Nachwuchs fördern

Bergakademie Freiberger Schülerlabor feiert zehnjähriges Jubiläum

 Wissenschaftlichen Nachwuchs fördern Eckardt Mildner

Seit 2006 lädt das Schülerlabor "Science meets School - Werkstoffe & Technologien in Freiberg" am Institut für Werkstofftechnik der TU Bergakademie Schülerinnen und Schüler zum Experimentieren ein. Am vergangenen Freitag beging das Schülerlabor sein zehnjähriges Bestehen mit einer Festveranstaltung.Als eine von wenigen Einrichtungen dieser Art in ...

weiter lesen

Artikel empfehlen
Angemerkt

Säxit

Das musste ja so kommen mit den Briten. Seit Jahrzehnten nörgeln sie herum, nun haben sie endlich mal ernst gemacht, zumindest bei der Abstimmung, denn ob sie den Brexit tatsächlich vollziehen, das bleibt erst einmal abzuwarten. Es ist sehr menschlich, dass nach einer vollkommen überhitzten Debattenhysterie nun erst einmal die kalte Dusche folgt, ...

weiter lesen
 
BLICK nicht erhalten?

Sie vermissen Ihren BLICK?

Rufen Sie uns an!

Hotline: 0371 656-22100

 
BLICK bei Facebook
Gutscheine

Großes Reiseangebot mit kleinen Preisen - Dank Ebookers.de Gutschein lässt sich Ihr nächster Urlaub noch günstiger finanzieren. So bleibt Ihnen mehr Geld für Ihre Urlaubskasse!

weiter lesen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Online Beilagen