Erich Homilius geht in Rente

Mit dem Monat Oktober endet heute auch die Amtszeit von Hohenstein-Ernstthals Oberbürgermeister Erich Homilius, der in den verdienten Ruhestand geht. Zur Verabschiedung gab es auch majestätischen Besuch. Mit Kerstin Neugebauer (links) und Sarah Kretzschmar waren zwei ehemalige Rhododendron-Prinzessinnen zu Gast, um sich vom Stadtchef zu verabschieden. Als kleine Erinnerung wurde ein Fotobuch übergeben, in dem Homilius vielfach bei Veranstaltungen mit den Damen zu sehen ist. Der Oberbürgermeister stand 18 Jahre lang an der Spitze der Karl-May-Stadt. "Ich habe es noch nicht ganz realisiert, dass es nun vorbei ist", verriet er. Das sei vor allem deshalb so, weil die letzten Wochen und Monate so arbeitsreich waren. Die Nachfolge von Erich Homilius tritt Lars Kluge an, der bei der Wahl im September der einzige Kandidat war und bereits vier Jahre Erfahrung als Beigeordneter in der Stadtverwaltung sammeln konnte.

 
erschienen am 31.10.2012
© Verlag Anzeigenblätter GmbH Chemnitz
 


Kommentare
0
(Anmeldung erforderlich)
Das könnte Sie auch interessieren
    Zwickau

Eltern freuen sich über Baby-Pakete

Übergabe Nach der Geburt gibt es Präsente und Gutscheine

 Eltern freuen sich über Baby-Pakete Frenzel

Premiere in Crimmitschau: Am Montagnachmittag konnten die ersten Baby-Begrüßungspakete an die frisch gebackenen Eltern übergeben werden. Im ersten Quartal des neuen Jahres hat die Stadtverwaltung in Crimmitschau insgesamt 45 Geburten registriert. Ein Großteil der Eltern nahm nun den Karton mit Präsenten und Gutscheinen entgegen. "Wir wollen den Eltern ...

weiter lesen

 
    Mittelsachsen

Tanz und Live-Musik

Bühnenprogramm Auf der Poststraße

 Tanz und Live-Musik privat

Mit einem bunten Programm lockt am 03. Mai die Bühne auf der Poststraße die Besucher des Freiberger Frühlingsfestes. Eröffnet wird die Veranstaltung um 13 Uhr durch den Oberbürgermeister Bernd-Erwin Schramm. Bereits ab 13:30 Uhr sorgt dann die Darbietung der Freiberger Tanzgruppe "Pink Socks" für mächtigen Wirbel. Die acht pinken Söckchen sind eine ...

weiter lesen

 
    Erzgebirge

Aktuell OB kann sein Amt antreten

Das Landratsamt Erzgebirgskreis hat in seiner Eigenschaft als Wahlprüfungsbehörde die Oberbürgermeisterwahl in der Großen Kreisstadt Annaberg-Buchholz für gültig erklärt. Dies teilte das Landratsamt in einer Presseerklärung mit. Innerhalb der Einspruchsfrist gingen laut Behörde, keine Wahlanfechtungen ein. Die Prüfung der durch die Stadtverwaltung ...

weiter lesen

 
    Mittelsachsen

Stadt-Ansichten schmücken Foyer

Ausstellung Interessante Blicke aufs Schloss und den Wehrdigt

 Stadt-Ansichten schmücken Foyer Frenzel

Glauchau . In der neuen Ausstellung "Das alles ist Glauchau - Künstler der Stadt" darf natürlich auch ein Werk von Johannes Feige nicht zeigen. Der Künstler, der 1931 geboren ist und im Ortsteil Gesau wohnt, zeigt einen kolorierten Holzschnitt mit der Ansicht des Schlosses. "Das gesamte Schlossensemble ist etwas Besonderes von Glauchau", sagte Johannes ...

weiter lesen

 
    Mittelsachsen

OB-Wahl: Ein Trio will es wissen

Kommunalpolitik FDP schickt Nico Tippelt in das Rennen

Die Zahl der Kandidaten für die Oberbürgermeisterwahlen, die am 7. Juni in Glauchau anstehen, wächst: Nach Amtsinhaber Peter Dresler und Einzelbewerberin Ina Prokop hat nun auch der FDP-Ortsverband einen Kandidaten nominiert. Die Liberalen schicken erwartungsgemäß den Ortsvorsitzenden Nico Tippelt ins Rennen. "Glauchau braucht frischen Wind in der ...

weiter lesen

 
    Mittelsachsen

Neue Säule bietet aktuelle Infos

Wissen Im Mittweidaer Info-Zentrum ist jetzt auch der VMS präsent

 Neue Säule bietet aktuelle Infos Uwe Schönberner

Der Verkehrsverbund Mittelsachsen (VMS) ist nun auch in der Großen Kreis- und Hochschulstadt Mittweida ganz nah an seinen Kunden: Im Informations- und Kommunikationszentrum T9 am Technikumplatz steht jetzt ganz neu eine entsprechende Info-Säule. Potenzielle Fahrgäste und interessierte Bürgerinnen und Bürger können hier ab sofort verschiedene Informationen ...

weiter lesen

 
    Mittelsachsen

Zwei Etablierte und ein Einzelkandidat

Wahl Neuer Stadtchef wird gesucht

Nachdem es zunächst unerwartet ruhig geblieben war, kommt nun Schwung in den Wahlkampf in Lichtenstein, wo am 7. Juni der Nachfolger von Bürgermeister Wolfgang Sedner gesucht wird. Er geht nach 25 Jahren als Stadtchef in den Ruhestand. Die CDU-Fraktion nominiert wie erwartet die amtierende Beigeordnete Dagmar Hamann für die Wahl. Bei den Freien Wählern ...

weiter lesen

 
    Mittelsachsen

Einweihung Straße erhält ihren Namen

Am Sonnabend erhält die Straße im das Wohngebiet "An der Bleiche" den Namen "Am Schulberg". Die feierlichen Einweihung der Straße, mit der die Stadtverwaltung den an der Erschließung des Wohngebietes beteiligten Firmen danken möchte, beginnt 9.15 Uhr. ...

weiter lesen

 
    Mittelsachsen

Besondere Bücher aus guter Hand

Projekt Die Arbeit der Kartonagenwerkstatt

 Besondere Bücher aus guter Hand Andrea Funke

Eckhart Trommer präsentiert stolz ein besonderes Fotobuch. Es gibt nur 100 Stück davon, die in seiner kleinen Kartonagenwerkstatt hergestellt wurden. Gerade bei Kleinserien sind die Trommers gesuchte Ansprechpartner. Das Buch "Gebrochene Poesie Uckermark" ist in der Kategorie konzeptionell-künstlerische Fotobildbände prämiert und nominiert für den ...

weiter lesen

 
    Mittelsachsen

Leistungen gewürdigt

Verleihung Ehepaar Engel erhält Ehrenmedaille der Stadt Freiberg

 Leistungen gewürdigt Wieland Josch

Sie seien eher Menschen der leisen Töne, formulierte es Frank-Michael Engel in seinen Dankesworten auch im Namen seiner Frau Marianne. Aber dafür gelte, dass es gerade diese leisen Töne seien, die am Ende mehr Gehör erhalten würden als die lauten. Das Ehepaar Engel glaubt nicht nur an diese Maxime, es erfüllt sie auch mit Wahrheit. Denn ihr Wirken ...

weiter lesen

Artikel empfehlen
Angemerkt

Der Ball rollt

Man sollte es in erster Linie sportlich betrachten und so manche Metapher aus dem Bereich der Körperertüchtigung bietet sich durchaus dafür an. Die Rede ist vom Wahlkampf. In zahlreichen Ortschaften hat er begonnen und so mancher rechnet sich gute Chancen dafür aus, demnächst nicht mehr nur Einwechselspieler, sondern Kapitän der Mannschaft zu sein. ...

weiter lesen
 
BLICK nicht erhalten?

Sie vermissen Ihren BLICK?

Rufen Sie uns an!

Hotline: 0371 656-22100

 
 
 
 
 
 
 
 
 
Online Beilagen

Wie Sie sauber sparen. Wissen wir.

Unsere aktuellen Angebote - auf einen Klick...