Erich Homilius geht in Rente

Mit dem Monat Oktober endet heute auch die Amtszeit von Hohenstein-Ernstthals Oberbürgermeister Erich Homilius, der in den verdienten Ruhestand geht. Zur Verabschiedung gab es auch majestätischen Besuch. Mit Kerstin Neugebauer (links) und Sarah Kretzschmar waren zwei ehemalige Rhododendron-Prinzessinnen zu Gast, um sich vom Stadtchef zu verabschieden. Als kleine Erinnerung wurde ein Fotobuch übergeben, in dem Homilius vielfach bei Veranstaltungen mit den Damen zu sehen ist. Der Oberbürgermeister stand 18 Jahre lang an der Spitze der Karl-May-Stadt. "Ich habe es noch nicht ganz realisiert, dass es nun vorbei ist", verriet er. Das sei vor allem deshalb so, weil die letzten Wochen und Monate so arbeitsreich waren. Die Nachfolge von Erich Homilius tritt Lars Kluge an, der bei der Wahl im September der einzige Kandidat war und bereits vier Jahre Erfahrung als Beigeordneter in der Stadtverwaltung sammeln konnte.

 
erschienen am 31.10.2012
© Verlag Anzeigenblätter GmbH Chemnitz
 


Kommentare
0
(Anmeldung erforderlich)
Das könnte Sie auch interessieren
    Mittelsachsen

DieEntwicklungmitbestimmen

Bürgerhaushalt Das Voting über 55 städtische Projekte nimmt Fahrt auf

Seit einer Woche ist es den Freibergerinnen und Freibergern möglich, unter www.buergerhaushalt-freiberg.de über Vorhaben der Stadt, die in den nächsten fünf Jahren angepackt werden sollen, mitzubestimmen, Prioritäten festzulegen. Zahlreiche Bürger haben bereits Gebrauch von der Möglichkeit gemacht und es gibt schon jetzt zahlreiche interessante Abstimmungen ...

weiter lesen

 
    Mittelsachsen

Kampagne ist bisher erfolglos

Immobilie Hainichen muss die Sanierung des Neorokokosaales verschieben

Hainichen hat weiterhin mindestens ein großes Immobilien-Problem: Trotz einer Werbekampagne in den verschiedensten Medien gibt es bisher keinen ernsthaften Kandidaten, der als Pächter und Betreiber des Neorokoko-Saales des ehemaligen Hotels Goldener Löwe in Frage kommt. Da es nur in diesem Fall Fördermittel zum Sanieren dieses einmaligen Kleinodes ...

weiter lesen

 
    Mittelsachsen

Weiße Diamanten in Freiberg

Vernissage Großer Andrang zur Eröffnung der Sonderschau

 Weiße Diamanten in Freiberg Wieland Josch

Es ist immer gut, ein freundschaftlich-nachbarliches Verhältnis zu pflegen, ganz so, wie es zwischen dem Stadt- und Bergbaumuseum Freiberg und dem gleich daneben befindlichen Dom St. Marien besteht. Zur offiziellen Eröffnung der Sonderschau "Weiße Diamanten - 110 Jahre Porzellan in Freiberg", hatten sich deutlich mehr Interessenten angemeldet, als ...

weiter lesen

 
    Mittelsachsen

Drei Tage voller guter Laune

Veranstaltung Stadt- und Haldenfest in Brand-Erbisdorf

 Drei Tage voller guter Laune Wieland Josch

Wo in Brand-Erbisdorf die "Halde" zu finden ist, das weiß im Ort praktisch jedes Kind. Nicht allein wegen des Museums "Huthaus Einigkeit", welches dort steht, oder aufgrund der Tatsache, dass die Halde irgendwie schon immer ein Teil der Stadtidentität ist, sondern natürlich auch, weil Jahr für Jahr hier eine grandiose Feier zelebriert wird. Auch 2016 ...

weiter lesen

 
    Mittelsachsen

Der Ring erzählt viele Geschichten

BilanzMusik, fleißige Helfer, schöne Frauen und vieles mehr - Drumherum war kunterbunt

 Der Ring erzählt viele Geschichten

Der Sachsenring sorgt nicht nur für spannenden Rennsport. Wenn die besten Motorradfahrer der Welt und am gesamten Wochenende über 212.000 Besucher zu Gast sind, gibt es auch viele bunte Veranstaltungen und Geschichten am Rande. Nicht fehlen dürfen dabei die vielen ehrenamtlichen Helfer von Feuerwehr über DRK, Streckensicherung, Einlassdienst und vielem ...

weiter lesen

 
    Mittelsachsen

Firmen siedeln sich gern an

Wirtschaft Mehr als 30 Betriebe aus verschiedenen Gewerken produzieren

 Firmen siedeln sich gern an Stadt Waldheim

Die Stadt Waldheim ist bekannt als ein beliebter Ort zum schönen Wohnen, eingebettet in der reizvollen Landschaft des Zschopautales wird sie oftmals als "Perle des Zschopautals" bezeichnet. Aber auch als wirtschaftlicher Standort hat Waldheim durchaus einen guten Ruf über seine Grenzen hinaus. Traditionelle Industrie wie beispielsweise aus dem Bereich ...

weiter lesen

 
    Mittelsachsen

Waldheim freut sich aufs Fest

Programm Bunter Mix vom 5. bis 7. August steht bevor

 Waldheim freut sich aufs Fest Andrea Funke

Die Perle des Zschopautales, wie sich die Stadt Waldheim selbst nennt, öffnet vom 5. bis 7. August wieder ihre Pforten für alle Einheimischen und Gäste. Dann nämlich steigt das 26. Stadtfest in Waldheim. Schausteller und Händler werden dabei auch in diesem Jahr wieder für Spaß und kulinarische Genüsse, sowie für ein abwechslungsreiches Kulturprogramm ...

weiter lesen

 
    Mittelsachsen

Endlich unter Dach und Fach

Rückkauf Wohnungsgesellschaft Freiberg rekommunalisiert

Die Erleichterung und Freude ist Freibergs Oberbürgermeister Sven Krüger anzusehen. Und er hat durchaus guten Grund dazu, denn nach mehreren Monaten harter Verhandlungsarbeit ist die Rekommunalisierung der Städtischen Wohnungsgesellschaft Freiberg endlich unter Dach und Fach gebracht. Noch im Juli wird sie wieder voll und ganz zur Stadt gehören. Der ...

weiter lesen

 
    Mittelsachsen

1300 Meter unterwegs

Sport 22. Waldheimer Bergzeitfahren

Am 5. August findet das 22. Waldheimer Bergzeitfahren statt. Diese Sportveranstaltung ist in das Waldheimer Stadtfest eingebunden und wird durch die Stadtverwaltung Waldheim, den Radsportverein Hainichen und der Feuerwehr Richzenhain organisiert. An der Ecke Bahnhofsstraße erfolgt 18 Uhr der Start. Die Rennstrecke ist 1300 Meter lang mit zirka 10-prozentiger ...

weiter lesen

 
    Mittelsachsen

Portal stellt Grundstücke ins Netz

Online-Datenbank Objekte einsehbar

Das Kommunale Informationsportal Sachsen (KIP) stellt landesweit interessante Grundstücksobjekte vor und bietet diese auf einer eigenen Onlinewebseite an. Mit dabei ist dabei auch das Gewerbegebiet Waldheim und Richzenhain. Die Stadtverwaltung Waldheim und das Portal selbst ist gerade eigenen Angaben zufolge dabei, eine Grundstücksdatenbank zu erheben, ...

weiter lesen

Artikel empfehlen
Angemerkt

Genuss

Haben Sie auch schon ihre Milch getankt? So mancher Landwirt in der Region hat auf die Niedrigsterlöse beim Milchverkauf, die längst nicht mehr die Kosten decken, reagiert, und eine eigene Zapfstation auf seinen Hof gestellt, wo sich die Menschen zu einem für alle fairen Preis mit diesem frischen Kuherzeugnis versorgen können. Und mancher wird sich ...

weiter lesen
 
BLICK nicht erhalten?

Sie vermissen Ihren BLICK?

Rufen Sie uns an!

Hotline: 0371 656-22100

 
BLICK bei Facebook
Gutscheine

Großes Reiseangebot mit kleinen Preisen - Dank Ebookers.de Gutschein lässt sich Ihr nächster Urlaub noch günstiger finanzieren. So bleibt Ihnen mehr Geld für Ihre Urlaubskasse!

weiter lesen