Erich Homilius geht in Rente

Mit dem Monat Oktober endet heute auch die Amtszeit von Hohenstein-Ernstthals Oberbürgermeister Erich Homilius, der in den verdienten Ruhestand geht. Zur Verabschiedung gab es auch majestätischen Besuch. Mit Kerstin Neugebauer (links) und Sarah Kretzschmar waren zwei ehemalige Rhododendron-Prinzessinnen zu Gast, um sich vom Stadtchef zu verabschieden. Als kleine Erinnerung wurde ein Fotobuch übergeben, in dem Homilius vielfach bei Veranstaltungen mit den Damen zu sehen ist. Der Oberbürgermeister stand 18 Jahre lang an der Spitze der Karl-May-Stadt. "Ich habe es noch nicht ganz realisiert, dass es nun vorbei ist", verriet er. Das sei vor allem deshalb so, weil die letzten Wochen und Monate so arbeitsreich waren. Die Nachfolge von Erich Homilius tritt Lars Kluge an, der bei der Wahl im September der einzige Kandidat war und bereits vier Jahre Erfahrung als Beigeordneter in der Stadtverwaltung sammeln konnte.

 
erschienen am 31.10.2012
© Verlag Anzeigenblätter GmbH Chemnitz
 


Kommentare
0
(Anmeldung erforderlich)
Das könnte Sie auch interessieren
    Mittelsachsen

Freibergs neue Königin

 Freibergs neue Königin Josch

Jetzt ist es in vollem Gange: Das 31. Freiberger Bergstadtfest wurde am Donnerstag mit dem traditionellen Fassanstich auf dem Obermarkt eröffnet. Mit wenigen gezielten Schlägen durch Oberbürgermeister Sven Krüger wurde der edle Gerstensaft zum Laufen gebracht. Anschließend bekam die Silberstadt eine neue Regentin. Aus den Händen von Karla I. erhielt ...

weiter lesen

 
    Mittelsachsen

Nachwuchsfeuerwehrleute geehrt

Engagement Jugendpreis für Einsatz zum Wohle anderer vergeben

 Nachwuchsfeuerwehrleute geehrt Horn

Riesig gefreut haben sich am vergangenen Dienstag die Mädchen und Jungen der Freiberger Jugendfeuerwehr. Am Abend bekamen sie Besuche von Oberbürgermeister Sven Krüger sowie Stadträtin Ruth Kretzer-Braun und Michael Höser vom Amt für Bildung, Jugend und Soziales. Diese überreichten dem Gruppensprecher Jonny Böhme und Jugendfeuerwehrwart Roy Schlesinger ...

weiter lesen

 
    Mittelsachsen

Wirtschaft nimmt das Fest an

Unterstützung Unternehmen bringen sich bei Sachsentag ein

 Wirtschaft nimmt das Fest an Annett Büchner-Ulrich

Das große Fest rückt immer näher, und in der Stadtverwaltung arbeiten mittlerweile fast alle an der Vorbereitung: Der Tag der Sachsen bindet viele Kräfte. Da ist es willkommen, wenn sich auch in der Endphase der Vorbereitungen Unterstützer finden, die vor allem finanziell die eine oder andere Sorgenfalte verschwinden lassen. "Unser deutlicher Eindruck ...

weiter lesen

 
    Mittelsachsen

Über Gewinne und Verluste

Literatur Förderpreise übergeben

 Über Gewinne und Verluste Eckardt Mildner

Welcher Ort eignet sich wohl für die Würdigung literarischer Arbeiten so gut, wie eine Bibliothek? Und wenn gar seit dem letzten September eine solche zur Verfügung steht wie die im historischen Freiberger Kornhaus, dann fällt die Entscheidung leicht.Am vergangenen Wochenende wurden somit die diesjährigen Förderpreise des bereits zum 13. Mal ausgetragenen ...

weiter lesen

 
    Mittelsachsen

Tolle Drohnen-Bilder von Hainichen

Initiative Neuer Kalender zeigt einzigartige Fotos aus der Vogelperspektive

 Tolle Drohnen-Bilder von Hainichen Uwe Schönberner

Der neue Hainichen-Kalender für 2017 dürfte ein echter Renner werden: Dabei zeigt sich die Gellertstadt voll auf der Höhe der Zeit, denn alle Fotos dieses neuen Kalenders haben nicht nur hochauflösende Qualität, sondern vor allem die Motive und die Technik, mit der sie geschossen wurden, sind bemerkenswert. "Alle Fotos wurden mit Drohnen aufgenommen", ...

weiter lesen

 
    Mittelsachsen

Mittweidaer jubeln über Achtelfinaleinzug

Public Viewing 200 Fußballbegeisterte in der Turnerhalle

 Mittweidaer jubeln über Achtelfinaleinzug Dennis Heldt

Nach dem torlosen 0:0 gegen Polen gab es für die Fußballbegeisterten auch in Mittweida beim Public Viewing vergangenen Dienstag wieder etwas zu feiern. Auch wenn das 1:0 gegen die Nordiren noch nicht die ganz großen Jubelstürme auslöste, feierten auch die Mittweidaer zahlreich den Einzug der amtierenden Weltmeister ins Achtelfinale. Knapp 200 Leute ...

weiter lesen

 
    Mittelsachsen

"Unsere Welt ist bunt"

Eröffnung Neue Ausstellung im Rathaus

 "Unsere Welt ist bunt" Annett Büchner-Ulrich

Limbach-Oberfrohna . Am Donnerstag wurde eine neue Ausstellung im Rathaus eröffnet. Sie lautet "Unsere Welt ist bunt" und zeigt Werke der Kinder und Jugendlichen der Schule am Stadtpark. Jeweils zu den Öffnungszeiten der Stadtverwaltung ist eine Mischung aus Stillleben, Naturmomenten und anderer Eigenkreationen zu sehen. Etwa 20 Schüler im Alter von ...

weiter lesen

 
    Vogtland

OB und Co. äußern sich zum "Hang"

Stadtteil Dienstag steht die Verwaltung beim Einwohnerforum in Chrieschwitz Rede und Antwort

 OB und Co. äußern sich zum "Hang" e-pr

Zum Einwohnerforum in Chrieschwitz laden Oberbürgermeister Ralf Oberdorfer und die Mitarbeiter der Stadtverwaltung für den kommenden Dienstag um 19.30 Uhr ein.Ausgewertet wird dabei im Jugendzentrum "Oase" die Ortsbegehung vom 6. April, zu der es durchaus kritische Stimmen gab. Neben Oberdorfer sind auch verschiedene Fachgebietsleiter mit von der ...

weiter lesen

 
    Mittelsachsen

Nutzerwünsche werden wahr

Großprojekt Sonnenbad wird sich verändern

Mit dem Sommerbeginn kam das heiße Wetter - und damit die Chance für alle großen und kleinen Bademäuse, sich im Rußdorfer Sonnenbad so richtig auszutoben. Wenn ab heute alle Schüler in ihre Ferien starten, heißt es bei entsprechendem Wetter täglich von 10 bis 20 Uhr für das Badteam, alles zu geben. Gleichzeitig wird es die letzte Saison, in der sich ...

weiter lesen

 
    Mittelsachsen

Umleitung Kreuzung in Flöha ist gesperrt

Wegen Straßenreparaturarbeiten durch die Firme Chemnitzer Verkehrsbau wird die Augustusburger Straße im Bereich Kreuzung Bahnhofstraße vom 27. Juni bis 1. Juli voll gesperrt. Die Zufahrt vom Schulberg zum Bahnhof ist möglich. Aus Richtung Augustusburg kommend kann bis zur Dammstraße gefahren werden. Die Umleitung erfolgt über die B 173n (Umgehungsstraße). ...

weiter lesen

Artikel empfehlen
Angemerkt

Begeisterung

Es ist merkwürdig still. Als wären wir in einem Jahr mit ungerader Zahl gelandet. In Frankreich geht es um Europas Rasenkrone, und wer sich noch an die Bilder der letzten Turniere erinnert, der dürfte feststellen, dass es mit der Begeisterung hierzulande diesmal nicht ganz so ausufernd bestellt scheint. Auf den Fanmeilen ist das ja noch halbwegs ...

weiter lesen
 
BLICK nicht erhalten?

Sie vermissen Ihren BLICK?

Rufen Sie uns an!

Hotline: 0371 656-22100

 
BLICK bei Facebook
Gutscheine

Jetzt die besten Gutscheine und Gratisproben entdecken und bares Geld sparen! Auf unserer Coupons-Übersicht finden Sie zahlreiche Gutscheine von denen Sie zum Beispiel bei Ihrem nächsten Einkauf oder Essen profitieren können.

weiter lesen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Online Beilagen