Fledermaus und Tropfstein

Freizeit Felsendome locken Besucher an - Open-Air-Spektakel im Sommer

Die Vorschüler der Adventkinderhäuser Limbach-Oberfrohna und Bräunsdorf hatten diese Woche einen besonderen Ausflug auf dem Tagesplan: "Wir behandeln gerade die Themen Erde und Steine. Da passt das Erforschen der Felsendome thematisch voll ins Konzept", sagte Erzieherin Ute Kochanski. Jedes Jahr biete sie ihrer Vorschulgruppe die Möglichkeit, nach Rabenstein zu fahren. Das Highlight für die Kinder seien dort immer die Fledermäuse, die im Winter hängend an den Wänden schlafen. Hufeisennasen, braune Langohren, Fransenfeldermäuse oder die Mopsfledermaus hängen sich dazu mit den Füßen ins Gebirge.

"Ich bin immer wieder überrascht, wie viel die kleinen Besucher schon über diese Tiere wissen, wenn sie hier herkommen", sagte Volker Kriesker, der seit zwei Jahren regelmäßig Führungen durch die Felsendome anbietet. Die Kinder stellten überlegte Fragen und lauschten ihm aufmerksam, wenn er über die Tropfsteinhöhlen berichtete.

Das Besucherbergwerk Chemnitz ist ganzjährig, täglich von 10 bis 17 Uhr für Besichtigungen geöffnet. Führungen finden stündlich ab 10 Uhr statt. Nach einem 30 Meter langen Höhlengang taucht man ein in die Welt der Steine, der schimmernden Bergseen und märchenhaften, riesigen Säle: den Domen. Mit 15.000 Besuchern im letzten Jahr zeigt sich Eyke Tommek, der seit zwölf Jahren der Betriebsleiter der Felsendome ist, zufrieden. "Die Fertigstellung der Limbacher Straße hat sich bemerkbar gemacht. Wir hatten endlich mal keine Baustelle vor der Tür", sagte er. Zu den Höhepunkten im Jahr zählten die 50 bis 60 Trauungen unter der Erde sowie das Höhlentauchen, das in den Felsendomen möglich ist. Kulturelles Highlight im Sommer ist das jährliche Open-Air-Spektakel, das am 7. und 8. Juni stattfindet.

 
erschienen am 26.01.2013 (hfn)
© Verlag Anzeigenblätter GmbH Chemnitz
 


Kommentare
0
(Anmeldung erforderlich)
Das könnte Sie auch interessieren
    Mittelsachsen

Geschichten über die eigene Flucht

Erinnerung Deutsche Vertriebene möchten nicht vergessen werden

 Geschichten über die eigene Flucht Annett Büchner-Ulrich/Archiv

Es ist ein tägliches Thema in den Medien: Flucht und Vertreibung von Menschen aus vielen Teilen der Welt. Auf Grund von Kriegen in ihren Heimatländern, aber auch aus wirtschaftlichen Gründen suchen sie ein neues Zuhause in verschiedenen europäischen Staaten, vor allem auch in Deutschland. Dass es auch noch zahlreiche Deutsche gibt, denen in Kindheit ...

weiter lesen

 
    Mittelsachsen

Für eine Stadt mit mehr Grün

Baumschutzinitiative Eine Winterlinde wurde als Symbol gepflanzt

 Für eine Stadt mit mehr Grün Annett Büchner-Ulrich

Viele Bäume sind seit Anfang des Jahres bereits in Limbach-Oberfrohna gefällt worden. Bei einigen waren die Schäden immens und eine Rettung unmöglich; bei anderen, wie den großen Eichen am Tännigt oder den vielen Buchen im Hohen Hain, gab es Kritik von Naturschützern und Baumfreunden an der Vorgehensweise. Um ein Signal zu setzen, trafen sich am Montagnachmittag ...

weiter lesen

 
    Mittelsachsen

Die größte Fete steigt am Stadtpark

Brauchtumsfeuer Viele Möglichkeiten zum Feiern

 Die größte Fete steigt am Stadtpark Annett Büchner-Ulrich/Archiv

Heute Abend lodern wieder zahlreiche Brauchtumsfeier in Limbach-Oberfrohna und den Ortsteilen. Dabei kann man sich zwischen der ganz großen Party am Stadtpark oder den kleineren Ausgaben entscheiden. "Bei uns geht es um 18 Uhr los", war vom Team der "Parkschänke" zu erfahren. "Auf dem Parkplatz neben dem Tennisplatz gibt es ein umfangreiches Cateringangebot, ...

weiter lesen

 
    Mittelsachsen

Ein exklusiver Blick hinter die "Kulissen"

Aufruf Freiwillige Helfer gesucht

 Ein exklusiver Blick hinter die "Kulissen" Annett Büchner-Ulrich/Archiv

Der Tag der Sachsen rückt immer näher. Um solch ein großes Event erfolgreich zu stemmen, bedarf es vieler Helfer. Aufgerufen sind deshalb nicht nur alle Einwohner der Stadt, sondern auch sonstige Interessenten: "Wir benötigen beispielsweise Ansprechpartner für Vereine in Großunterkünften, eine Besetzung für die Infostände auf dem Festgelände, organisatorische ...

weiter lesen

 
    Mittelsachsen

Dekoration für das große Fest

Angebote Stadtinfo bietet große Vielfalt

 Dekoration für das große Fest Annett Büchner-Ulrich

Seit ihrer Eröffnung vor ein paar Wochen hat sich die Stadtinformation nicht nur als Quelle rund um gute Informationen erwiesen. Auch wenn es darum geht, Produkte aus der Stadt oder Souvenirs zu kaufen, ist man im Rathaus richtig. Damit zum Tag der Sachsen sich nicht nur die Plätze und Straßen, die an vielen Stellen gerade eine "Schönheitskur" erfahren, ...

weiter lesen

 
    Mittelsachsen

Sperrung Rathausplatz zu

Limbach-Oberfrohna . Ab 2. Mai wird eine Sperrung des Rathausplatzes nötig, sodass dieser nicht mehr genutzt werden kann An der Chemnitzer Straße Höhe Bushaltestelle Rathaus sowie an der Burgstädter Straße Höhe Jugendclub werden sogenannte Bedarfsampeln aufgestellt. Das soll besonders Schülern einen sicheren Schulweg ermöglichen. Aufgrund von Fahrbahneinschränkungen ...

weiter lesen

 
    Mittelsachsen

Straßenfest Einladung nach Kändler

Limbach-Oberfrohna . Auf der Hambacher Straße im Ortsteil Kändler findet am 7. Mai das traditionelle Straßenfest statt. Freunde des Weines, der Speisen und der Geselligkeit aus der Pfälzer Region sind ab 16 Uhr willkommen, wenn die Weinprinzessin Katrin I. zusammen mit der Hambacher Delegation und Ortsvorsteher Bernd Schobner die Gäste begrüßt. Bei ...

weiter lesen

 
    Mittelsachsen

Veranstaltungen in der Region

Konzerte. Konzerte Freitag, 6. Mai Limbach-Oberfrohna Maxi Arland präsentiert: Maxis Kreuzfahrt der Träume. Stadthalle, Jägerstraße 2, 18Uhr LesungenVorträge Montag, 2. Mai Oberlungwitz Treffen der Geschichtsgruppe Oberlungwitz. GAFUG mbH Oberlungwitz, Hofer Straße 159, 19Uhr Dienstag, 3. Mai Hohenstein-Ernstthal Seidenmalerei. Halt - Beratungszentrum für ...

weiter lesen

 
    Mittelsachsen

HSG will eine tolle Saison mit dem Pokalsieg krönen

Handball Endspiele werden am 1. Mai im Hot-Sportzentrum ausgetragen

 HSG will eine tolle Saison mit dem Pokalsieg krönen Markus Pfeifer

Im letzen Punktspiel der Saison war bei der HSG Sachsenring im Derby gegen den HC Glauchau-Meerane III zwar etwas die Luft raus, aber dennoch wurde mit einem Kraftakt in den Schlussminuten noch ein 25:25 (12:13) erspielt. Mit dem Remis bleiben die Gastgeber in der gesamten Saison zuhause ungeschlagen und beenden die Spielserie als Spitzenreiter mit ...

weiter lesen

 
    Mittelsachsen

Schnuppertag Grundschule stellt sich vor

Am Samstag öffnet die Evangelische Grundschule in Bräunsdorf für alle Interessenten die Türen. Von 9 bis 13 Uhr kann man mehr über das Leitbild der Schule erfahren, die Schulräume besichtigen, das Grüne Klassenzimmer und den Schulgarten entdecken sowie das Gespräch mit Lehrern und Erziehern suchen. Um 10 Uhr gibt es eine Ansprache durch die Schulleiterin ...

weiter lesen

Artikel empfehlen
Angemerkt

Blindflug

Eine ganze Menge Dinge in der sogenannten zivilisierten Gesellschaft bauen darauf, dass die Bürger vernünftig sind. Glücklicherweise trifft es ja auf einen Großteil auch zu. Nur eben nicht auf alle. So ist es mit Sicherheit ein Irrglaube, wenn man annimmt, dass alle Besitzer dieser putzigen kleinen Multikopter, umgangssprachlich Drohnen genannt, ...

weiter lesen
 
BLICK nicht erhalten?

Sie vermissen Ihren BLICK?

Rufen Sie uns an!

Hotline: 0371 656-22100

 
BLICK bei Facebook
Gutscheine

Jetzt die besten Gutscheine und Gratisproben entdecken und bares Geld sparen! Auf unserer Coupons-Übersicht finden Sie zahlreiche Gutscheine von denen Sie zum Beispiel bei Ihrem nächsten Einkauf oder Essen profitieren können.

weiter lesen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Online Beilagen

Topbesetzung auf allen Positionen bei MediMax.

Unsere aktuellen Angebote - auf einen Klick...