Fledermaus und Tropfstein

Freizeit Felsendome locken Besucher an - Open-Air-Spektakel im Sommer

Die Vorschüler der Adventkinderhäuser Limbach-Oberfrohna und Bräunsdorf hatten diese Woche einen besonderen Ausflug auf dem Tagesplan: "Wir behandeln gerade die Themen Erde und Steine. Da passt das Erforschen der Felsendome thematisch voll ins Konzept", sagte Erzieherin Ute Kochanski. Jedes Jahr biete sie ihrer Vorschulgruppe die Möglichkeit, nach Rabenstein zu fahren. Das Highlight für die Kinder seien dort immer die Fledermäuse, die im Winter hängend an den Wänden schlafen. Hufeisennasen, braune Langohren, Fransenfeldermäuse oder die Mopsfledermaus hängen sich dazu mit den Füßen ins Gebirge.

"Ich bin immer wieder überrascht, wie viel die kleinen Besucher schon über diese Tiere wissen, wenn sie hier herkommen", sagte Volker Kriesker, der seit zwei Jahren regelmäßig Führungen durch die Felsendome anbietet. Die Kinder stellten überlegte Fragen und lauschten ihm aufmerksam, wenn er über die Tropfsteinhöhlen berichtete.

Das Besucherbergwerk Chemnitz ist ganzjährig, täglich von 10 bis 17 Uhr für Besichtigungen geöffnet. Führungen finden stündlich ab 10 Uhr statt. Nach einem 30 Meter langen Höhlengang taucht man ein in die Welt der Steine, der schimmernden Bergseen und märchenhaften, riesigen Säle: den Domen. Mit 15.000 Besuchern im letzten Jahr zeigt sich Eyke Tommek, der seit zwölf Jahren der Betriebsleiter der Felsendome ist, zufrieden. "Die Fertigstellung der Limbacher Straße hat sich bemerkbar gemacht. Wir hatten endlich mal keine Baustelle vor der Tür", sagte er. Zu den Höhepunkten im Jahr zählten die 50 bis 60 Trauungen unter der Erde sowie das Höhlentauchen, das in den Felsendomen möglich ist. Kulturelles Highlight im Sommer ist das jährliche Open-Air-Spektakel, das am 7. und 8. Juni stattfindet.

 
erschienen am 26.01.2013 (hfn)
© Verlag Anzeigenblätter GmbH Chemnitz
 


Kommentare
0
(Anmeldung erforderlich)
Das könnte Sie auch interessieren
    Mittelsachsen

Es wird sommerlich

Konzert Junge Musiker auf der Freilichtbühne

Limbach-Oberfrohna . Am 29. Mai wird es bereits schon einmal "sommerlich" auf der Freilichtbühne im Stadtpark: Der Damen Lions Club Limbach-Fideliter konnte für das Benefiz-Konzert das Jugendblasorchester des Europäischen Gymnasiums und der Freien Kunstschule in Waldenburg gewinnen. Diese werden ab 20 Uhr eine "Abendliche Sommer-Serenade" zum Besten ...

weiter lesen

 
    Mittelsachsen

Vorschau Arbeit mit Holzdruckmodeln

Limbach-Oberfrohna . Am 30. Mai kann man unter fachkundiger Anleitung Textilien oder Stoffe im Esche-Museum auf der Sachsenstraße bedrucken. Passend zur aktuellen Sonderschau werden verschiedene Holzdruckmodel zur Verfügung gestellt, mit denen man farbenfrohe Blütenmuster gestalten kann. Da es nur begrenzte Plätze gibt, wird um Voranmeldung unter ...

weiter lesen

 
    Mittelsachsen

Sechs kleine Flauschbälle

Stadtpark Schwanenküken verzaubern die Besucher

 Sechs kleine Flauschbälle Annett Büchner-Ulrich

Limbach-Oberfrohna . Wer aktuell durch den Stadtpark spaziert, erlebt ein wahres Feuerwerk an blühenden und duftenden Büschen und Sträuchern. Seit genau zwei Wochen gibt es aber noch einen anderen Anziehungspunkt, den man entweder am großen Inselteich oder dem kleineren mit der Fontäne entdecken kann: Das Schwanenpaar präsentiert seine sechs flauschigen, ...

weiter lesen

 
    Mittelsachsen

Fakten zur OB- und Landratswahl

Informationen Wahlscheine und Briefwahl

Limbach-Oberfrohna . Am 7. Juni wird ein neuer Oberbürgermeister gewählt, auch über den Landrat wird entschieden. Die Erteilung von Wahlscheinen und Briefwahlunterlagen kann aus rechtlichen Gründen und weil die Stimmzettel nicht eher verfügbar sind, voraussichtlich erst ab dem 26. Mai erfolgen. "Die erforderlichen Anträge auf Erteilung eines Wahlscheines ...

weiter lesen

 
    Mittelsachsen

Musical Auftritte in der "Pesta"

Limbach-Oberfrohna. Morgen und am Freitag kann man in der Pestalozzi-Oberschule auf der Georgstraße miterleben, wie "Tabaluga und die Zeichen der Zeit" szenisch und musisch dargestellt werden. Bei dem Rock-Musical, das sich an Peter Maffays Version orientiert, beginnen die Vorstellungen jeweils um 18 Uhr. Der Einlass erfolgt eine halbe Stunde früher. abu ...

weiter lesen

 
    Mittelsachsen

Neues Gemeindehaus

Eröffnung Besucher dürfen sich auf buntes Wochenende freuen

 Neues Gemeindehaus Annett Büchner-Ulrich

Limbach-Oberfrohna. Das kommende Wochenende steht für die Gemeindemitglieder Limbach-Kändler unter einem ganz besonderen Zeichen: Mit einem gleich dreitägigen Fest wird ihr neues Gemeindehaus der Öffentlichkeit vorgestellt. Nach nur einem Jahr Bauzeit steht es seit kurzem modern und unübersehbar gegenüber der Stadtkirche. Rund 20 verschiedene Kreise der Gemeinde werden ...

weiter lesen

 
    Mittelsachsen

Hereinspaziert, hereinspaziert!

Einladung Oberfrohnaer Kinder in der Manege

 Hereinspaziert, hereinspaziert! Annett Büchner-Ulrich

Limbach-Oberfrohna. Seit Samstag ist es weithin zu lesen: Der Traumzauberzirkus "Rolandos" hat sein Zelt auf dem Jahnhausplatz aufgeschlagen. Die Kinder der Gerhart-Hauptmann-Grundschule hatten sich bereits im April theoretisch auf diese besondere Woche vorbereitet, jetzt heißt es für sie täglich balancieren und jonglieren üben, Tiere füttern und dressieren sowie die ...

weiter lesen

 
    Mittelsachsen

Autorenlesung und Interview

Themen-Wochenende "Gott im Kino"

Limbach-Oberfrohna. An diesem Wochenende laden die Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinden der Stadt zu zwei besonderen Veranstaltungen ins Apollo-Filmtheater auf der Jägerstraße 24 ein: Unter dem schon bekannten Überthema "Gott im Kino" ist diesmal Markus Majowski zu Gast. Der Schauspieler und Komiker, der unter anderem durch Rollen in "Sieben Zwerge" und "Die Rote Meile" ...

weiter lesen

 
    Mittelsachsen

Auf den Spuren derer von Wallwitz

Stammtisch Genealogen begehen Jubiläum

 Auf den Spuren derer von Wallwitz Annett Büchner-Ulrich

Limbach-Oberfrohna. Christian Kirchner und Renè Gränz begehen heute Abend ein kleines Jubiläum: Bereits zum 25. Mal kommt der von ihnen initiierte "Genealogie-Stammtisch Limbacher Land" im Lay-Haus zusammen. Wenn es ab 19 Uhr um die "Spuren derer von Wallwitz im Limbacher Land" geht, können sie zudem Gäste am Rednerpult begrüßen: "Wir widmen uns wieder einmal einer Adelsfamilie", ...

weiter lesen

 
    Mittelsachsen

Die Veranstaltungen in der Region

Feste Donnerstag, 30. April Bräunsdorf Frühlingsfeuer. Parkplatz Gartenanlage, 18Uhr Burgstädt Hexenfeuer und Tanz. Auf der Wiese am Sportzentrum am Taurastein, Am Stadion 22, 17Uhr Lichtenstein Hexenfeuer mit Tanz. Gasthaus "Zur Rümpf", Rümpfstraße 54, 19Uhr Limbach-Oberfrohna Hexenfeuer. Parkplatz neben der Tennisanlage, 18Uhr Freitag, 1. Mai ...

weiter lesen

Artikel empfehlen
Angemerkt

Bekifft

Der Spruch "Hast du Haschisch in der Tasche, hast du immer was zu nasche" wird in Deutschland so langsam wieder salonfähig. Bereits in den 1990ern urteilte das Bundesverfassungsgericht zu Gunsten der Konsumenten. Grünen-Politiker Cem Özdemir glaubt jetzt, dass Cannabis 2017 legal ist. Mein Freund Anton überlegt daher bereits, ob er eine Plantage im ...

weiter lesen
 
BLICK nicht erhalten?

Sie vermissen Ihren BLICK?

Rufen Sie uns an!

Hotline: 0371 656-22100

 
 
 
 
 
 
 
 
 
Online Beilagen

Die neuste Technik... Haben wir.

Unsere aktuellen Angebote - auf einen Klick...