Krankenhaus Demo gegen Schließung

Frankenberg. Der Finanzausschuss des Kreistages hat in der vergangenen Woche der Schließung des Krankenhauses Frankenberg zugestimmt. Der Ausschuss folgte damit dem Konzept von Klinik-Geschäftsführer Jens Irmer, der keine Möglichkeit sieht, das Haus wirtschaftlich zu betreiben (BLICK berichtete). Über die Zukunft des Krankenhauses entscheidet der Kreistag am 25. September. Die geplante Schließung der Einrichtung stößt in der Bevölkerung auf großen Widerspruch. Der Förderkreis ruft deshalb die Bürger zu einer weiteren Kundgebung am Dienstag, dem 10. September, 18 Uhr, auf den Frankenberger Markt auf, um den Erhalt des Krankenhauses für die medizinische Grundversorgung zu fordern.

 
erschienen am 07.09.2013 (su)
© Verlag Anzeigenblätter GmbH Chemnitz
 


Kommentare
0
(Anmeldung erforderlich)
Das könnte Sie auch interessieren
    Mittelsachsen

Brückenbau vor Vollendung

Hochwasserschutz Brücke am Auenweg in Frankenberg steht

 Brückenbau vor Vollendung Ulli Schubert

Frankenberg. Mitte August soll der Ersatzneubau der Fußgänger- und Radfahrerbrücke über die Zschopau im Zuge der Erneuerung des Auenwegs freigegeben werden, wie aus dem Bauamt der Stadt verlautbarte. Die Mitarbeiter der Firma Krause arbeiteten noch an den seitlichen Brückenkappen, an denen später das Geländer befestigt wird. Auf Lichtenauer Seite der Brücke wird ...

weiter lesen

 
    Mittelsachsen

An einem Wochenende wird das Dorf aufgemöbelt

Aktion Kreisjugendring Mittelsachsen organisiert erneut 48-Std.-Aktion - Anmeldungen sind noch möglich

Frankenberg. Der Kreisjugendring Mittelsachsen führt in Kooperation mit Kontrast - Mobile Jugendarbeit des Vereins Regenbogenbus - auch in diesem Jahr im Landkreis die 48-Stunden-Aktion durch."Die letzten Jahre haben gezeigt, dass viele tolle Ideen umgesetzt werden konnten. Jugendvereine, Junge Gemeinden, Jugendclubs, Sportvereine, Jugendfeuerwehren, Schulklassen, ...

weiter lesen

 
    Mittelsachsen

Gartenschau Großes Interesse bei Planern

Frankenberg. Am 28. Juli endet der europaweite Wettbewerb zur Gestaltung der Landesgartenschau 2019 in Frankenberg. Wie Bürgermeister Thomas Firmenich informierte, hatte bis zur vergangenen Woche bereits 72 Büros von Landschaftsarchitekten Interesse gezeigt. Aus den Bewerben werden neben fünf gesetzten 20 weitere Vorschläge ausgewählt und von einer Jury begutachtet. ...

weiter lesen

 
    Mittelsachsen

Schulen platzen aus den Nähten

Bildung Kinderboom in Frankenberg: Zu wenig Platz in Krippen und Schulen

 Schulen platzen aus den Nähten Ulli Schubert

Ein wahrer Kinderboom bereitet der Stadt Frankenberg Sorgen. "Wir können derzeit den Bedarf an Krippenplätzen nicht selbst zu 100 Prozent decken", erklärte Sandra Sabarowski zur jüngsten Stadtratssitzung. Die Eltern würden daher mit ihren Kindern nach Flöha verwiesen, wo mit der Kita Baumwollzwerge mit 370 Kita-, Kindergarten- und Hortplätzen die wohl ...

weiter lesen

 
    Mittelsachsen

Sanierung am Baderberg wird drastisch teurer

Baumaßnahme Fördermittel für private Immobilienbesitzer in der Stadt Frankenberg

Frankenberg. Frankenberg . Der Stadtrat hat in seiner jüngsten Beratung mehrere Beschlüsse zum Abschluss mehrerer sogenannter Sanierungsvereinbarungen gefasst. So wird der Besitzer des Gebäudes Humboldstraße 19 unterstützt, der in die Sanierung des Hauses nach Angaben von Bürgermeister Thomas Firmenich rund eine Million Euro stecken will.Erhebliche Mehrkosten ...

weiter lesen

 
    Mittelsachsen

Neue Flüchtlingsunterkunft

Landratsamt Auf dem Parkplatz soll Containerbau entstehen

 Neue Flüchtlingsunterkunft Dennis Heldt

Auf dem Gelände des Landratsamtes in Mittweida soll eine neue Flüchtlingsunterkunft gebaut werden. Dies teilte Oberbürgermeister Matthias Damm auf einer Bürgerveranstaltung vergangene Woche mit. Im September beginne auf dem Parkplatz der Mittweidaer Außenstelle die Errichtung eines Containerkomplexes, der etwa 140 Personen beherbergen soll. Ab November ...

weiter lesen

 
    Mittelsachsen

Termin für BM-Wahl steht

Stadtrat Frankenberg kann endlich den Haushalt beschließen

Am letzten Sonntag im August des kommenden Jahres werden die Karten neu gemischt. Oder auch nicht. Jedenfalls werden am 28. August 2016 die nächsten Bürgermeisterwahlen in Frankenberg stattfinden. Dann können die Wahlberechtigten über die heute noch nicht feststehenden Kandidaten befinden. Eine eventuelle Nachwahl datierte der Stadtrat ebenso einstimmig ...

weiter lesen

 
    Mittelsachsen

Jung und Alt gemeinsam aktiv

Seniorenhaus Bau der Diakonie Flöha in Frankenberg geht seinem Ende entgegen

 Jung und Alt gemeinsam aktiv Ulli Schubert

Flöha/Frankenberg. Gut drei Jahre, nachdem das Projekt erstmals der Öffentlichkeit präsentiert worden war, steht nun die Vollendung desselben vor der Tür. Am 10. August soll das Pflegeheim "St. Katharina" in Frankenberg an der Ecke August-Bebel/Freiberger Straße eröffnet werden. Bauherr und Träger der Einrichtung ist die Diakonie Flöha. Das Pflegeheim bietet Unterkunft ...

weiter lesen

 
    Mittelsachsen

Krankenhaus wird Gesundheitszentrum

Beschluss Neuer Favorit ist altes Haus

 Krankenhaus wird Gesundheitszentrum Ulli Schubert

Frankenberg. Die Volte ist gelungen. Die Stadträte stimmten auf ihrer Sitzung in dieser Woche mehrheitlich dem Vorschlag der Verwaltung zu, das ehemalige Krankenhaus, das auch von vielen Bürgern der Flöhaer Region frequentiert wurde, als Standort für das geplante Gesundheitszentrum festzuschreiben.Zunächst sollte das Gesundheitszentrum auf dem Areal des abgerissenen ...

weiter lesen

 
    Mittelsachsen

Krankenhaus soll zu einem Gesundheitszentrum werden

Stadtrat neuer Beschluss in einer endlos langen Geschichte

 Krankenhaus soll zu einem Gesundheitszentrum werden Ulli Schubert

Frankenberg. Frankenberg . Frankenbergs Stadträte stimmten mehrheitlich dem Vorschlag zu, das ehemalige Krankenhaus als Standort für das geplante Gesundheitszentrum festzuschreiben. Das Problem: Der Gebäudekomplex befindet sich im Besitz der landkreiseigenen Krankenhausgesellschaft. Die verlangt derzeit 1,2 Millionen Euro für die Immobilie, die Stadt ist bereit, ...

weiter lesen

Artikel empfehlen
Angemerkt

Achtsamkeit

Eltern achten auf ihre Kinder. Das ist die normalste Sache der Welt. Manchmal nimmt das auch kuriose Formen an, wenn etwa das Kind keinen Schritt ohne Mama oder Papa machen darf. Fürsorge ist aber wichtig, und deshalb achten die Erwachsenen in den meisten Fällen genau auf Ordnung, Sauberkeit, Schulnoten, Umgang und so weiter. An einem entscheidenden ...

weiter lesen
 
BLICK nicht erhalten?

Sie vermissen Ihren BLICK?

Rufen Sie uns an!

Hotline: 0371 656-22100

 
 
 
 
 
 
 
 
 
Online Beilagen

Coole 0%-Finanzierung. Haben wir.

Unsere aktuellen Angebote - auf einen Klick...