Seher unterstützen die Kripo

Blick zum Nachbarn Der "Fall Peggy"

Bayreuth. Den Erfolg rechtfertigen auch ungewöhnliche Ermittlungsmethoden: Die Kriminalisten des Polizeipräsidiums Oberfranken mit Sitz in Bayreuth und die Staatsanwaltschaft bedienen sich der Unterstützung von Sehern. So zuletzt bei den Ermittlungen zum "Fall Peggy" im oberfränkischen Lichtenberg. Das bestätigt Polizeisprecher Jürgen Stadter. Der 43-jährige Michael Schneider aus Siegburg nannte der Polizei eine Stelle in der Sächsischen Saale, an der er Peggy gesehen haben will. Die Polizei geht professionell mit solchen Hinweisen um: "Viele Hinweise ähneln unseren bisherigen Ermittlungsergebnissen", sagt der Polizeisprecher.

 
erschienen am 12.03.2014 (btl)
© Verlag Anzeigenblätter GmbH Chemnitz
 


Kommentare
0
(Anmeldung erforderlich)
Das könnte Sie auch interessieren
    Vogtland

Erst Geschichte, dann Arien

Schloss Mühltroff Auf den Spuren von Otto Carl Erdmann von Kospoth

 Erst Geschichte, dann Arien Simone Zeh

Am Sonntag, 29. Mai, öffnen sich die Türen zum Mühltroffer Schloss gleich zweimal. Um 10.30 Uhr begibt sich Mario Taubner-Wude vom Schlossförderverein mit interessierten Besuchern auf die Spuren von Otto Carl Erdmann von Kospoth, der hier einst lebte. Treffpunkt für die geschichtliche Führung ist am Schlosseingang. Das altehrwürdige Gebäude beherbergt ...

weiter lesen

 
    Vogtland

Kanzlei mit Charme und Kompetenz

Rechtsberatung Fachanwälte erfüllen sich einen Traum

 Kanzlei mit Charme und Kompetenz Ronny Schirmer

Diese Adresse ist bei Ratsuchenden in Sachen Recht bestens bekannt. Die Rechtsanwälte Nadine Helbig und Ronny Schirmer empfangen die Mandanten in ihrer Gemeinschaftskanzlei an der Pausaer Straße 127. Die erfahrenen Juristen eröffneten die Kanzlei 2009. "Wir haben uns den Stadtteil bewusst ausgesucht." Großen Wert legten die beiden von Anfang an auf ...

weiter lesen

 
    Vogtland

3,9 Millionen für Eisteich- umbau

Bau Neues Sportzentrum geplant

Die Teilnehmer am jährlichen Städtelauf von Plauen nach Hof kennen den dortigen "Eisteich" als Zielort. Das Areal dort wird allerdings in absehbarer Zeit sein Aussehen verändern. Stadt Hof erhält eine Förderung von 3,9 Millionen Euro für den Bau eines Freizeit- und Sportzentrums "Am Eisteich".Das mittlerweile 40 Jahre alte Gelände kann nun umgewandelt ...

weiter lesen

 
    Vogtland

Stadtväter ebnen Weg für Neubau

Blick zum Nachbarn Neues Hotel in Rehau

"Raum für Visionen" - mit diesem Slogan wirbt das oberfränkische Rehau, Partnerstadt von Oelsnitz. Das jüngste Projekt, das die Stadtväter ins Auge gefasst haben, ist ein neues Hotel. Das wünschen sich auch die im Ort ansässigen Industriebetriebe und die aus Oberkotzau und Schwarzenbach/Saale, die ihre Gäste oft kilometerweit nach Hof, Selb oder Regnitzlosau ...

weiter lesen

 
    Vogtland

Vergessenes Liedgut erklingt

Musik Sopranistin Michéle Rödel singt im Neuberinhaus

Michéle Rödel, die junge Sopranistin aus dem Vogtland, singt am Sonntag, 7. Februar, um 17 Uhr im Neuberinhaus Reichenbach. Das Publikum erwartet um 17 Uhr ein festliches Opern- und Operettenkonzert "Hab ich nur Deine Liebe". Michéle Rödel bietet Arien dar, etwa von Vincenzo Bellini "Casta Diva - Norma", von Giulio Romano Caccini "Amarilli" und von ...

weiter lesen

 
    Vogtland

Neujahrskonzert mit Matthias Grünert

Musik Kantor der Frauenkirche gastiert in Dobia

Dobia. Matthias Grünert, Kantor der Dresdner Frauenkirche, gibt am Samstag, 2. Januar, in der Kirche Dobia ein Neujahrskonzert. Werke von Johann Sebastian Bach, Christoph Wolfgang Druckenmüller, Felix Mendelssohn Bartholdy und Niccolo Zingarelli werden erklingen. Matthias Grünert studierte Kirchenmusik A, Gesang und Orgel an der Hochschule für Kirchenmusik ...

weiter lesen

 
    Vogtland

Im Vorzeigehof Bio live erleben

Landwirtschaft Agrargenossenschaft Großzöbern setzt auf ökologischen Landbau

 Im Vorzeigehof Bio live erleben Thomas Voigt

Dirk Rudert blickt über die malerische vogtländische Kuppenlandschaft. Einige neugierige Weidetiere aus der kleinen Mutterkuh-Herde kommen bis auf Tuchfühlung langsam näher. Sie stehen gut im Futter und sehen prächtig aus. "Wir sind ein vergleichsweise großer ökologischer Betrieb", beginnt der Chef der Agrargenossenschaft Großzöbern zu erzählen. Der ...

weiter lesen

 
    Vogtland

Polizei baut die Schleierfahndung aus

Blick zum Nachbarn Mehr Sicherheit an Grenze

Hof/Selb. Mit einer noch besseren Organisation will die Polizei in der Region Hof, Selb, Marktredwitz für noch mehr Sicherheit entlang der deutsch-tschechischen Grenze sorgen.Dafür werden die Führungsstrukturen gestrafft, Spezialdienststellen eingerichtet und der organisierten Kriminalität im grenznahen Raum der Kampf angesagt. Darüber informierte Reinhard ...

weiter lesen

 
    Vogtland

Ingo Walther muss gehen

Fußball VFC Plauen beurlaubt den Trainer - Stadelmann/Rabe übernehmen

 Ingo Walther muss gehen Karsten Repert

Der VFC Plauen hat die Reißleine gezogen: Trainer Ingo Walther musste nach zuletzt 2:15 Toren aus drei Spielen seinen Platz räumen. Bis Jahresende übernehmen der bisherige Co-Trainer Stefan Stadelmann und der sportliche Leiter André Rabe beim Fußball-Oberligisten das Ruder. Co-Trainer und Mannschaftsleiter bleibt Thomas Sesselmann. Wie die Vorstandsvorsitzende ...

weiter lesen

 
    Vogtland

VSV Oelsnitz greift an

Volleyball Vorjahres-Vizemeister lässt nur die Aufstiegsfrage noch offen

 VSV Oelsnitz greift an Karsten Repert

Der VSV Oelsnitz bleibt nicht nur das unangefochtene Flaggschiff des vogtländischen Volleyballs. "Wir wollen uns als Verein weiter stabilisieren und ein Fundament schaffen für höhere Aufgaben", stellte Alexander Krug zur Team-Präsentation klar. Gemeint hat der sportliche Leiter mit dieser Ankündigung nichts anderes, als dass der VSV Oelsnitz durchaus ...

weiter lesen

Artikel empfehlen
Angemerkt

Pflicht

Wer die Gegenwart verstehen möchte, der muss die Vergangenheit kennen. Ein Satz, der so richtig ist, dass man ihn in Granit meißeln könnte. Gerne findet er Verwendung in Festreden aller Arten, besonders zum Gedenken an vergangene Schrecklichkeiten, die niemals ins Nebelreich diffuser Historie abgleiten dürfen und werden. Doch sagt sich so ein Mantra ...

weiter lesen
 
BLICK nicht erhalten?

Sie vermissen Ihren BLICK?

Rufen Sie uns an!

Hotline: 0371 656-22100

 
BLICK bei Facebook
Gutscheine

Großes Reiseangebot mit kleinen Preisen - Dank Ebookers.de Gutschein lässt sich Ihr nächster Urlaub noch günstiger finanzieren. So bleibt Ihnen mehr Geld für Ihre Urlaubskasse!

weiter lesen