Premiere: Da ist er wieder - dieser Woyzeck

Theater Theatergruppe der TU Chemnitz spielt auf der Off-Bühne Komplex

premiere-da-ist-er-wieder-dieser-woyzeck
Foto: Raisan Hameed

Der ein oder andere wird Georg Büchners Drama "Woyzeck" noch aus der Schulzeit kennen. Jetzt hat sich die Theatergruppe "Turmbau 62" an das zeitlose Thema des Werks gewagt. Turmbau 62 ist ein Kooperationsprojekt von Studierenden der TU Chemnitz und dem Schauspielhaus Chemnitz. Die Gruppe existiert seit November 2014 und präsentiert jedes Semester ein Stück.

Künstlerische Leitung hat diesmal Michel Diercks übernommen. Er ist seit der Saison 2015/16 Ensemblemitglied am Schauspiel Chemnitz.

Heute Abend findet die Premiere um 20 Uhr im Theater Komplex, Zietenstraße 34, statt. Weitere Vorstellungen gibt es am 23.04. und 04.05, sowie am 07.05 im Weltecho, Annabergerstraße 24. Der Eintritt funktioniert nach dem Solidarprinzip, entsprechend der eigenen finanziellen Möglichkeiten können drei bis sieben Euro bezahlt werden.


Bewerten Sie diesen Artikel:2 Bewertungen abgegeben