Am Samstag ist der Oelsnitzer Automarkt

Hobby Balletteinlagen und Oldtimer erwarten die Besucher am 20. Mai

am-samstag-ist-der-oelsnitzer-automarkt
Das Vogtland-IFA-Fahrzeug-Festival macht Station in Oelsnitz. Foto: Simone Zeh

Oelsnitz. Rund um das Auto geht es am 20. Mai in Oelsnitz. Der Gewerbeverband heißt zum 9. Oelsnitzer Automarkt auf dem städtischen Marktplatz willkommen. Von 10 bis 17 Uhr präsentieren Autohäuser aus Oelsnitz und der gesamten Region ihre neuesten Modelle.

Unterhaltung vom Carnevalsclub

Viele bekannte Automarken von preiswert bis teuer, vom Kleinwagen bis zum Familienauto, werden vertreten sein. Um 14 Uhr geht es auf der Bühne richtig rund, denn der Oelsnitzer Carnevalsclub hat sich angesagt. Die Damen und die Herren vom Ballett zeigen ihr tänzerisches Können.

Zusätzlich kann man sich auf eine Modenschau mit den neuen Trends für die warme Jahreszeit freuen. Sport- und Freizeitkleidung wird auf dem Laufsteg präsentiert. Die lukullische Verköstigung der Automarkt-Besucher ist natürlich ebenfalls gesichert.

Oldtimer als Highlight

Ein Höhepunkt an diesem Tag wird sein, wenn das 17. Vogtland-IFA-Fahrzeug-Festival in Oelsnitz Station macht. Gegen 10 Uhr werden die ersten Fahrzeuge auf dem Oelsnitzer Marktplatz erwartet. Insgesamt 600 IFA-Fahrzeuge sollen es sein, die ankommen - ein wahrer Augenschmaus für Oldtimerfans.

Vor Ort können die historischen Fahrzeuge ausgiebig bewundert werden. Ralf Geigenmüller wird dabei als Moderator fungieren und Interviews mit den Fahrern führen.



Bewerten Sie diesen Artikel:1 Bewertung abgegeben