Junger Mann bedroht Polizisten mit Glasscherbe

Polizeieinsatz Syrer leistete Widerstand

junger-mann-bedroht-polizisten-mit-glasscherbe
Foto: Getty Images/iStockphoto

Plauen. Heute Vormittag kam es in der Morgenbergstraße zu einem Polizeieinsatz. Ein 24-jähriger Syrer weigerte sich das Gelände eines Bildungsinstituts zu verlassen. Er nahm dort an einem Kurs teil, dessen Unterricht er zuvor mehrfach gestört hatte. Der junge Mann hatte daraufhin bereits ein Hausverbot erhalten, welches er aber ignorierte.

Nachdem eine Polizeistreife eintraf, die ihn hinaus begleiten sollte, folgte er dieser zunächst nach draußen. Anschließend bedrohte er einen Beamten plötzlich mit einer Glasscherbe, da er zuvor ein Trinkgefäß zerschlagen hatte. Mit Hilfe einer weiteren Streife konnte der Mann überwältigt werden. Er wurde anschließend aufgrund von Schnittverletzungen im Krankenhaus behandelt.

Gegen den Syrer wurden Anzeigen wegen Hausfriedensbruch, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte und Bedrohung aufgenommen.