Spaß und Aktivitäten bei der Jugendfeuerwehr

Nachwuchs Mitstreiter stets willkommen

spass-und-aktivitaeten-bei-der-jugendfeuerwehr
In der neuen Feuerwache erhält die Jugendwehr einen eigenen Raum. Foto: Simone Zeh

Markneukirchen. In der Jugendfeuer sind momentan 4 Mädchen und 28 Jungen im Alter von 8 bis 16 Jahren sowie drei Betreuer aktiv. Der FFw-Nachwuchs lernt unter anderem die Grundtätigkeiten der "Großen", bereitet sich auf Wettkämpfe vor oder übernimmt zugetragene Aufgaben, wie zum Beispiel im Frühjahr die Reinigung des Schwimmbades.

Einmal im Jahr findet im Stadtgebiet Markneukirchen ein Erlebniszeltlager mit vielen anderen Kindern aus den umliegenden Jugendfeuerwehren statt. Auch sportliche Betätigung wie zum Beispiel Volleyball- oder Fußballturniere im Vogtlandkreis gehört zu den Aktivitäten.

In den Wintermonaten geht es auch mal mit der gesamten Jugendfeuerwehr zum Baden ins Hallenbad nach Schöneck. Die Teilnahme am Jugendfeuerwehrdienst ist kostenlos. Wer Lust hast, kommt einfach mal vorbei. Man kann auch Freunde mitbringen. Und man lernt auf jeden Fall neue Freunde kennen.

Getroffen wird sich vierzehntägig mittwochs von 17 Uhr bis 19 Uhr am Gerätehaus der Wache I in der Schulstraße 11. Im neuen Feuerwehr-Domizil erhält die Jugendwehr einen Extra-Raum.