VfB nimmt Fans mit

Fußball Auerbach geht auf die Reise

Auerbach. Wenn im Vogtland die Temperaturen weit unter den Gefrierpunkt sinken und keiner gern vor die Tür geht, sucht der VfB Auerbach wieder das Weite. Für eine Woche werden die Regionalliga-Fußballer ins Wintertrainingslager in die Türkei fliegen. Wie schon im zurückliegenden Januar geht es auch diesmal an die Mittelmeerküste. Vom 26. Januar bis zum 2. Februar 2013 geht es an die Riviera nach Antalya. "Alle, die bereits vergangenes Jahr mit dabei waren, schwärmen noch heute von der tollen Stimmung", erzählt Pressesprecher Marcus Schädlich. Sein Verein bietet allen Fans auch in diesem Jahr die Möglichkeit, mit dabei zu sein. Wie man einen Platz im Trainings-Camp des VfB Auerbach buchen kann, erfahren Interessenten auf der Homepage des Klubs.

Heute (14 Uhr) tritt der VfB im Sachsenpokal in Neugersdorf an. Im nächsten Punktspiel genießt Auerbach am 21. Oktober Heimrecht gegen Zwickau.



Bewerten Sie diesen Artikel:1 Bewertung abgegeben