Vorsorge Wohlfühlen auch im Winter

Die kalte Jahreszeit stellt oft eine extreme Belastung für den menschlichen Organismus dar. Um sich auch im Winter in der eigenen Haut wohlzufühlen, kann jeder selbst einen Beitrag leisten. Ganz wichtig ist eine ausgewogene vollwertige Ernährung mit viel frischem Obst und Gemüse. In den Wintermonaten versorgen Kohlsorten oder Kürbis den Organismus mit wichtigen Nährstoffen. Zitrusfrüchte und Fruchtsaftschorlen liefern Vitamin C. Zudem sorgen ausreichend viel Schlaf, regelmäßige Bewegung und abhärtende Maßnahmen wie etwa Saunagänge für eine stabile körpereigene Immunabwehr. Zink, wenn es rechtzeitig und ausreichend hoch dosiert eingenommen wird, kann die Dauer von Erkältungskrankheiten deutlich reduzieren.


Bewerten Sie diesen Artikel:1 Bewertung abgegeben