FSV: Reicht es für den DFB-Pokal?

Fußball Zwickauer Saisonfinale beim Spitzenreiter MSV Duisburg

fsv-reicht-es-fuer-den-dfb-pokal
Heimspiel im Stadion Zwickau gegen Duisburg. Foto: Ralph Koehler/propicture

Zwickau. Lang dauert es nicht mehr, dann ist eine erfolgreiche Spielsaison für FSV Zwickau beendet. In der letzten Begegnung treffen die Westsachsen auf den Spitzenreiter der 3. Liga, MSV Duisburg. Zahlreiche Fans aus der Muldestadt werden ihr Team vor Ort unterstützen. Der eingesetzte Sonderzug zum Spitzenspiel ist seit langem ausverkauft.

Anstoß in der Duisburger Schauinsland-Arena ist am Samstag um 13.30 Uhr. Als Aufsteiger in die 2. Bundesliga bereits feststehend, kämpft der MSV noch um den ersten Platz. Der Zweite, Kiel, liegt nur einen Punkt dahinter.

Mit ein bisschen Glück klappt es mit dem vierten Tabellenplatz

Zwickau hat das Saisonziel Klassenerhalt in der Rückrunde souverän erreicht. Mit etwas Glück - die Sportfreunde Lotte müssten gegen den 1. FC Magdeburg auswärts gewinnen - könnten die Rot-Weißen bei einem eigenen Erfolg und bei entsprechenden Ergebnissen der anderen Teams noch den vierten Tabellenplatz erreichen - dann wäre sogar noch die Teilnahme am DFB-Pokal möglich und damit eine starke Aufstiegssaison zusätzlich gekrönt. Das dürfte allerdings nicht leicht fallen, der MSV hat in dieser Spielzeit erst zweimal zu Hause verloren.

Die Mannschaft ist motiviert

Cheftrainer Torsten Ziegner ist guten Mutes, kann er doch aus dem Vollen schöpfen, bis auf die Langzeit-Verletzten sind alle Mann "an Bord" und ein eingespieltes Team steht zur Verfügung: "Wir werden mutig spielen, zeigen wer wir sind und sicher viel Spaß haben." Die Spieler sind hoch motiviert und wollen sich zum Saisonende noch einmal von ihrer besten Seite sicher auch für anstehenden Vertragsverhandlungen präsentieren.

Am Sonntag sind alle Freunde und Anhänger des Zwickauer Fußball ins Stadion eingeladen, dann verabschiedet sich die Mannschaft mit einer zünftigen Party von 12 bis 17 Uhr mit einem bunten Programm in den verdienten Sommerurlaub.



Bewerten Sie diesen Artikel:1 Bewertung abgegeben