Kreisläufer beendet seine Laufbahn

Sport Michel Jentsch hört nach der Saison auf

kreislaeufer-beendet-seine-laufbahn
HC-Kapitän Michel Jentsch beendet seine Karriere. Foto: Frenzel

Glauchau/Meerane. Mit einem etwas mulmigen Gefühl in der Magengegend fährt Michel Jentsch in diesen Tagen in die Sachsenlandhalle in Glauchau. Am morgigen Samstag (ab 18 Uhr gegen den USV Halle) und am 1. Mai (ab 17 Uhr gegen Rot-Weiß Staßfurt) wird sich der Kreisläufer zum letzten Mal in Heimspielen das HC-Trikot überstreifen. Der 32-Jährige beendet am Ende der Saison seine Karriere in der mitteldeutschen Oberliga.

Michel Jentsch war seit dem Sommer 2009 für den HSV Glauchau beziehungsweise den HC Glauchau/Meerane im Einsatz. Er kam damals vom Zwönitzer HSV. Der Kreisläufer gehörte acht Jahre lang zu den prägenden Gesichtern der Mannschaft. Zu den größten Erfolgen gehörten der Aufstieg von der Sachsenliga in die mitteldeutsche Oberliga im Frühjahr 2012 und der Einzug in das DHB-Amateurpokalfinale im Frühjahr 2016.

Seine Familie und die Gesundheit führt er als Gründe an

Zwei Gründe haben die Entscheidung, die Laufbahn nach der aktuellen Saison zu beenden, reifen lassen. Erstens: Michel Jentsch will mehr Zeit für die Familie und seine beiden Kinder haben. Momentan geht's zwei- bis dreimal pro Woche zum Training.

Zweitens: Der Rücken hat in der Vergangenheit immer wieder einige Warnsignale gesendet. "Nach den Spielen spürt man Schmerzen. Und: Ich werde auch nicht jünger", sagt der Routinier, der künftig als Zuschauer die Heimspiele seiner Teamkollegen verfolgen wird.

Personalentscheidungen ab Mai zu erwarten

Damit ist auch klar: Wenn der Klassenerhalt - hoffentlich nach einem Sieg gegen den USV Halle - in trockenen Tüchern ist, muss sich der Vorstand nach einem neuen Kreisläufer umschauen. Momentan gibt es im Kader für die nächste Saison mit Christian Staude nur einen Spieler, der am Kreis zum Einsatz kommen kann. Die nächsten Personalentscheidungen sollen in Abstimmung mit Trainer Robert Flämmich, der im Mai die Nachfolge von Jörg Neumann auf der HC-Bank antritt, fallen.


Bewerten Sie diesen Artikel:1 Bewertung abgegeben