Rumba, Cha Cha und Co. beim großen Preis von Deutschland

Wettbewerb Gewinnertanzpaar kommt aus Augsburg

Die Gewinner des Turniers: Valera Musuc und Nina Trautz aus Augsburg

Limbach-Oberfrohna. Am Samstagabend fand der Große Preis von Deutschland Latein in der Stadthalle Limbach-Oberfrohna statt. Der Frühjahrsball mit Tanzturnier ist Tradition in der Tanzschule Köhler-Schimmel. Neun Profitanzpaare sind beim Wettbewerb angetreten. Ihre Aufgabe war es in fünf lateinamerikanischen Tänzen ihr Können zum Besten zu geben. Die Jury kürte Valera Musuc und Nina Trautz aus Augsburg zum Sieger des Turniers. Der Publikumspreis ging an das Dresdener Tanzpaar Jonatan Rodriguez Perez und Jenny Müller

Neben dem Turnier gab es ein buntes Showprogramm sowie Tanzrunden für die Besucher.