TSG bittet Läufer zum Strecken-Test

Leichtathletik Herbstlauf am 28. Oktober

Glauchau/Mülsen. Der Herbstlauf wirft seine Schatten voraus: Am 28. Oktober findet die 27. Auflage der Traditionsveranstaltung statt. Im Vorfeld unterbreiten die Mitglieder der TSG Glauchau wieder ein Testlauf-Angebot. Interessierte Teilnehmer können damit schon vor dem eigentlichen Lauf die Strecke kennen lernen. Der erste Testlauf fand am 30. September statt. Der nächste Test folgt am morgigen Sonntag. Treffpunkt ist 9.15 Uhr an der Sachsenlandhalle in Glauchau. Die Teilnehmer können selbst ihre Wunschstrecke auswählen: 3,2 Kilometer, 10 Kilometer und 21,1 Kilometer. Die Touren führen in Richtung Stausee und in den Mülsengrund. "Mitglieder der TSG Glauchau laufen in den jeweiligen Gruppen mit", informiert Matthias Etzold vom Herbstlauf-Organisationsteam. Parallel dazu müssen sich die Herbstlauf-Macher um die letzten Vorbereitungen für die größte Sport-Veranstaltung in Glauchau kümmern. Am 28. Oktober sollen schließlich wieder alle Teilnehmer eine Herbstlauf-Medaille als besonderes Erinnerungsgeschenk erhalten. Zudem bieten die Organisatoren eine kostenlose Kinderbetreuung und eine kostenlose Massage an. Sie müssen aber auch die Verpflegung mit Äpfeln, Bananen und wärmenden Tee vorbereiten. Zu den Besonderheiten des Herbstlaufes gehört eine Tombola, bei der wertvolle Sachpreise verlost werden können. Als Hauptgewinn winkt eine Reise zum Barcelona-Marathon im Jahr 2013.