• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Das Schalom ist eine deutsch-jüdische Begegnungsstätte

Kulinarblick BLICK stellt die besten Lokale der Stadt vor

Das Schalom ist eine deutsch-israelisch-jüdische Begegnungsstätte in Chemnitz. Die koschere Speisekarte lädt Fans des Nahen Ostens zu Humus, Falafel, Lammkotelettes, Rindsragout und vielem mehr ein. Auch zum Mitnehmen kann man Essen bestellen. Vor allem für Schulklassen, die etwas über das Judentum lernen wollen, gibt es spezielle Essen, die man auf der Webseite auswählen kann. Schalom bedeutet übrigens übersetzt so viel wie "Befreihung von Unheil".

Preissegment: mittel

Öffnungszeiten:

Mo - So: 11 Uhr - 14 Uhr und 17.30 Uhr - 22 Uhr 
Di: geschlossen
 



Prospekte