11-Jähriger von Auto angefahren

Polizei Junge wollte zwischen zwei Bussen die Straße überqueren

11-jaehriger-von-auto-angefahren
Foto: Harry Härtel

Im Chemnitzer Stadtteil Rabenstein wurde gestern um 16.30 Uhr ein 11-jähriger Junge von einem Auto angefahren. Der Schüler wollte zwischen zwei haltenden Bussen die Riedstraße überqueren, als es zum Zusammenstoß mit einem PKW kam. Der Junge wurde dabei leicht verletzt. Am Auto entstand Sachschaden in Höhe von etwa 250 Euro.