11-Jähriger von Auto erfasst

Blaulicht Der Junge musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus

 

Gestern Mittag gegen 12.30 Uhr fuhr ein 52-Jähriger auf der Margaretenstraße Richtung Frankenberger Straße. Als er an der Haltestelle "Friedrich-Naumann-Straße" einen stehenden Bus passierte, lief ein Kind vor dem Bus auf die Fahrbahn. Der 52-Jährige konnte einen Zusammenstoß nicht mehr vermeiden.

Der 11-Jährige erlitt schwere Verletzungen. Am Pkw entstand Sachschaden in Höhe von etwa 1.500 Euro.