127 Pakete gehen auf Reise

Aktion Weihnachten im Schuhkarton

Zum 20. Mal wurde in diesem Jahr deutschlandweit die Aktion "Weihnachten im Schuhkarton" durchgeführt - dabei werden kleine Geschenkpäckchen für arme Kinder vor allem in Osteuropa zusammengestellt, um diesen zu den Feiertagen eine kleine Freude zu bereiten. Die Kirchgemeinde in Wittgensdorf hat sich 2015 zum wiederholten Mal an der Aktion beteiligt. Viele Sach- und Geldspenden wurden bis Mitte November gesammelt, Selbstgebasteltes, Gekauftes, Kuscheltiere und Süßigkeiten zu kleinen Geschenkpaketen zusammengestellt. Viele Wittgensdorfer nutzen die Aktion, um ihr gutes Herz zu zeigen: "Insgesamt können wir in diesem Jahr wieder 127 Päckchen auf die Reise schicken", freuen sich die Gemeindemitglieder. Damit leisten sie ihren Anteil an einem großen Werk: Vergangenes Jahr wurden deutschlandweit eine halbe Million Päckchen für die Aktion verpackt.