19-Jährige sexuell belästigt

Polizei 50-Jähriger belästigt sie in Chemnitz

19-jaehrige-sexuell-belaestigt
Foto: Haertelpress

Eine 19-jährige Frau war gestern Abend gegen 21.30 auf der Helbersdorfer Straße, in Höhe der Haltestelle "Johannes Reitz", in Chemnitz unterwegs. Dort stand auch ein etwa 50-jähriger Mann neben einem Moped und telefonierte.

Sie konnte vor der sexuellen Belästigung fliehen

Plötzlich rief ihr der Unbekannte hinterher. Sie lief weiter und ignorierte ihn. Daraufhin folgte er ihr und hielt sie fest. Dann versuchte der Mann die 19-Jährige zu küssen. Sie konnte sich von dem Täter losreißen und lief weg. Verletzt wurde sie nicht. Der Mann flüchtete vom Ort des Geschehens.

Täterbeschreibung

Er soll ungefähr 1, 70 Meter groß und relativ dick sein. Seine Haaren grau und kurz. Er hatte einen dunklen Teint und sprach gebrochenes Deutsch.

Der Tatverdächtigte trug ein orangenes Polohemd mit dünnen, weißen Querstreifen. Dazu eine kurze Jeanshose und braune Sandalen. Das Moped war dunkelrot, auf dessen Gepäckträger ein schwarzer Helm lag.

Zeugenhinweise an die Polozei in Chemnitz, Telefon 0371/387495808.