2.500 Schaden nach Einbruch am Imbiss

blaulicht Passanten entdeckten die Schäden

In der Zeit von Samstagabend bis Sonntagfrüh suchten Einbrecher einen Imbiss auf der Reichsstraße heim. Passanten stellten den Einbruch fest und alarmierten die Polizei. Die Beamten fanden vor Ort eine aufgehebelte Tür am Imbiss vor. Die Täter hatten offenbar die Räumlichkeiten durchsucht und diverse Lebensmittel und ein elektrisches Messer entwendet. Es entstand ein hoher Gesamtschaden in Höhe von 2.500 Euro.