20-Jähriger verletzt

Körperverletzung Ein Täter bereits ermittelt

20-jaehriger-verletzt
Foto: Harry Härtel

Zeugen beobachteten am Montagabend gegen 21 Uhr einen Angriff auf einen 20-Jährigen durch zwei zunächst Unbekannte in der Straße am Rathaus. Nach Zeugenaussagen traten die Täter mehrfach auf das Opfer ein. Noch vor Eintreffen der alarmierten Rettungskräfte und Polizei waren die beiden Gewalttäter verschwunden. Der 20-Jährige musste vor Ort medizinisch versorgt werden. Im Rahmen der umgehend aufgenommen Ermittlungen wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung, konnte einer der beiden Flüchtigen namhaft gemacht werden. Es handelt sich um einen 17-Jährigen.