• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Chemnitz

21-Jähriger stürzt mit Motorrad in Wittgensdorf

Unfall Fahrer war ohne Führerschein unterwegs

Im Ortsteil Wittgensdorf war ein 21-Jähriger mit einer Cross-Maschine auf der Unteren Hauptstraße aus Richtung Oberdorf unterwegs, als er in einer Kurve nach links von der Fahrbahn ab kam und daraufhin stürzte. Zeugen wurden zu Ersthelfern und halfen dem jungen Mann, der sich leichte Verletzungen zugezogen hatte.

Er selbst verständigte noch vor Eintreffen der Polizei jemanden, der sein Motorrad abholte. Es wurde mit weißem Heck und grobstolligen Reifen beschreiben. Laut Zeugen hatte es wohl kein Kennzeichen. Die Polizei ermittelt nun wegen der Maschine, denn der 21-Jährige war nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis.



Prospekte