213 Kilometer bis zur Goldmedaille

starterliste Hauptrennen der Männer startet am 25. Juni

213-kilometer-bis-zur-goldmedaille
Bei der Rad-Meisterschaft werden bei den Männern rund 200 Fahrer an den Start gehen . Foto: Knut Berger

Kurz nach der Siegerehrung der diesjährigen Erzgebirgsrundfahrt in Einsiedel, bei der Roger Kluge den zweiten Platz belegt hatte, wusste der gebürtige Eisenhüttenstädter noch nicht ganz genau, ob er bei der Deutschen Radsportmeisterschaft an den Start gehen wird. Diese finden vom 23. bis 25. Juni in Chemnitz statt.

200 Fahrer gehen an den Start

"Schließlich gibt es in Deutschland starke Konkurrenz", sagte der 31-jährige Profi vom Team Oric-Scott. Doch als diese Woche die Startliste für das Straßenrennen veröffentlicht wurde, war auch sein Name darauf verzeichnet. Demnach werden etwas mehr als 200 Pedaleure am 25. Juni aufsatteln, um die 213 Kilometer zu absolvieren.

Die Favoriten:

Kluge gilt als Sprinter und Bahnspezialist, so holte er bei den Olympischen Spielen 2008 in Peking Silber im Punktefahren, doch er muss sich unter anderem mit Sprintkönig Andre Greipel messen. Der Rostocker reist als Titelverteidiger in Chemnitz an und bringt seinen treuen Anfahrer und Helfer, Marcel Sieberg mit. Beide treten für das Team Lotto- Soudal in die Pedale.

Greipel dürfte auch 2017 wieder ein Anwärter auf den Titel sein. Seine bisherigen Erfolge, so gewann er zum Beispiel Etappen beim Giro d' Italia und der Tour Down Under in Australien, füllen mehrere Seiten.

Das deutsche Profiteam Bora-Hansgrohe entsendet acht Fahrer nach Chemnitz, dabei sind auch der derzeit sehr hoch gehandelte Emanuel Buchmann sowie Marcus Burghardt, der einst ganz in der Nähe beim RSV Venusberg mit dem Radsport begann. Nicht zu vergessen sind Marcel Kittel (Quick-Step Floors), Simon Geschke (Team Sunweb) und Rick Zabel (Team Katusha Alpecin).

Doch bei den nationalen Titelkämpfen schaffte es auch immer wieder Fahrer aus der so genannten zweiten Reihe, sich einen Platz auf dem Siegerpodest zu sichern. Start für das Hauptrennen der Männer ist am Sonntag, den 25. Juni, 11 Uhr auf der Hartmannstraße in Chemnitz.