• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

22-Jähriger nach Messerattacke im Chemnitzer Zentrum verletzt

Blaulicht Unbekannter Täter flüchtete

Donnerstagabend wurden Polizei und Rettungswagen in die Bahnhofstraße zu einer Auseinandersetzung gerufen. Ersten Erkenntnissen zufolge war ein 22-Jähriger mit einem unbekannten Mann in Streit geraten, welcher eskalierte. In der Folge verletzte der Unbekannte den 22-Jährigen offenbar mit einem Messer an der Hand, welche medizinisch versorgt werden musste. Der Unbekannte flüchtete in der Folge offenbar in Richtung Roter Turm. Im Rahmen der Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung geht die Polizei ersten Hinweisen zum Tatverdächtigen nach.



Prospekte