22-Jähriger im Zentrum brutal überfallen

Kriminalität Ein Tatverdächtiger wurde gestellt

22-jaehriger-im-zentrum-brutal-ueberfallen
Foto: Harry Härtel

Nach Angaben der Polizei wurde am Montag ein 22-Jähriger gegen 23 Uhr auf der Brückenstraße nahe des Karl-Marx-Monumentes im Chemnitzer Stadtteil Zentrum von drei Männern beraubt. Ein Mann schlug auf ihn ein, während dem Opfer von einem zweiten Mann die Tasche entwendet wurde.

Daraufhin flohen die drei Täter. Eine Polizeistreife, die in der Nähe war, konnte einen 22-jährigen Tatverdächtigen stellen, der Teile der Beute bei sich hatte. Die Polizei bitten Zeugen, sich unter Telefon 0371/387495808 zu melden.