26. Heizhausfest im Eisenbahnmuseum

Event Große Lokparade als Highlight

26-heizhausfest-im-eisenbahnmuseum
Foto: Eisenbahnmuseum

Von Freitag bis Sonntag ist das Sächsische Eisenbahnmuseum Chemnitz-Hilbersdorf wieder im Ausnahmezustand: Das 26. Heizhausfest geht über die Bühne. Direkt am Einlass an der Frankenberger Straße befinden sich das Reiterstellwerk und die Seilablaufanlage. Das Technikmuseum auf dem Terrain des ehemaligen Rangierbahnhofs Hilbersdorf hat an allen Tagen geöffnet.

Angebot an Austellungen und Fahrten

"Besonders freuen wir uns über unsere betriebsfähigen Exponate. Voraussichtlich sieben Dampflokomotiven werden zum Fest anreisen", kündigt Maximilian Thieme vom Eisenbahnmuseum an. Zudem können sich die Gäste auf eine große Ausstellung von Diesel- und Elektrolokomotiven sowie Führerstandsmitfahrten auf Dampfloks und Dampfspeicherloks freuen. Eine Modellbahnausstellung und -börse, Personenfahrten auf der Feldbahn, Pendelfahrten nach Freiberg und Dresden sowie die große Lokparade mit betriebsfähigen Fahrzeugen runden das Programm ab.