26-Jährige im Fahrstuhl belästigt

Polizei Unbekannter verfolgt Opfer bis zur Wohnung

26-jaehrige-im-fahrstuhl-belaestigt
Foto: Harry Härtel

Ein junger Mann folgte einer 26-Jährigen am Dienstagnachmittag in ein Mehrfamilienhauses in der Max-Schäller-Straße. Der Unbekannte stieg zu der jungen Frau in den Fahrstuhl und berührte sie mehrmals unsittlich. Laut der Polizeidirektion Chemnitz setzte er seine Belästigung im Treppenhaus fort.

Die 26-Jährige konnte in ihre Wohnung flüchten und alarmierte die Polizei. Als die Beamten eintrafen, war der Täter jedoch bereits verschwunden und konnte nicht festgestellt werden.

Täterbeschreibung

Laut der Täterbeschreibung sei der Mann 1,80 Meter groß, schlank und zwischen 17 und 19 Jahre alt. Die kurzen dunklen Haare hatte er unter einer Basecap versteckt. Zum Tatzeitpunkt trug er ein T-Shirt und eine lange Hose.