280.000 Besucher auf dem Stadtfest

Party Veranstalter ziehen eine positive Bilanz

So viele Besucher gab es selten: 280.000 Chemnitzer und Gäste der Stadt drängten sich nach Auskunft der Wirtschaftsförderungsgesellschaft (CWE) am vergangenen Wochenende auf dem Stadtfest. 30.000 waren allein am Samstagabend zum Auftritt des Schweizer Stars DJ Antoine an die Bühne auf der Brückenstraße gekommen. Doch nicht nur dort ballten sich die Besuchermassen: "Erfreulich ist aus unserer Sicht, dass sowohl lang etablierte Bereiche wie die Sportler-Meile und die Schausteller-Meile als auch neu eingerichtete Bereiche eine positive Resonanz erzielen konnten", erklärte Ulrich Geissler, Geschäftsführer der CWE. Dies gelte beispielsweise für das erstmals integrierte "Tüdelü"-Festival, aber auch für das neue "Kids & Co"-Areal im Stadthallenpark. Damit habe das Stadtfest seine Rolle als "Schaufenster der Chemnitzer Alltags- und Lebenskulturen" erfüllt, so Geissler. Im nächsten Jahr gibt es dann einen runden Geburtstag zu feiern: Das 20. Chemnitzer Stadtfest steht an.