• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Westsachsen

30-Jährige von Unbekannten überfallen und beraubt

Kriminalität Die Polizei sucht nach Zeugen

Eine 30-Jährige wurde Donnerstag im Chemnitzer Stadtteil Markersdorf Opfer eines Raubs. Gegen 14.30 Uhr lief sie auf der Robert-Siewert-Straße entlang, als ihr zwei Unbekannte die Geldbörse und das Handy entrissen. Einer der beiden Männer entwendete Bargeld aus der Geldbörse und ließ diese bei der Flucht in unbekannte Richtung zurück. Die Frau erlitt durch das Festhalten leichte Verletzungen.

Nach Angaben des Opfers war einer der Täter rund 1,70 Meter groß, von schlanker Statur, hatte kurze Haare und trug helle Schuhe der Marke Nike. Der zweite Mann war etwa 1,75 Meter groß, ebenfalls von schlanker Statur und hatte kurze Haare. Auch er trug helle Schuhe der Marke Nike. Die Polizei bittet Zeugen oder Personen, die Hinweise zur Identität der Täter geben können, sich unter der Telefonnummer 0371 5263-0 zu melden.



Prospekte