31-Jähriger von Unbekanntem verletzt - Zeugen gesucht

Polizei Der Mann musste in ein Krankenhaus gebracht werden

In der Limbacher Straße in Chemnitz kam es am Mittwochabend zu einer Auseinandersetzung, nach der ein 31-Jähriger verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Der Mann war zunächst noch nach Hause gegangen. Von dort wurden dann Polizei sowie Rettungsdienst alarmiert, die den Mann schließlich in ein Krankenhaus brachten.

Wer hat etwas bemerkt?

Wie sich im Rahmen erster Ermittlungen herausgestellt hat, waren ihm offenbar nahe der Fritz-Matschke-Straße vier Personen begegnet, mit denen er in Streit geriet. Einer von ihnen habe ihn schließlich mit einem spitzen Gegenstand verletzt. Bei den vier unbekannten Personen soll es sich um junge Männer im Alter von etwa 20 bis 25 Jahren handeln. Einer von ihnen sei ca. 1,85 Meter groß und kräftig, trug ein weißes Basecap und sprach russisch.

 

Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung und sucht Zeugen. Wer hat in der Zeit zwischen 20.45 Uhr und 21.15 Uhr in der Limbacher Straße Beobachtungen in dem Zusammenhang gemacht? Wem sind dort vier Männer aufgefallen? Wer kann Angaben zu deren Identität oder Aufenthaltsort machen? Hinweise werden im Polizeirevier Chemnitz-Nordost unter Telefon 0371 387-102 entgegengenommen.