34-Jähriger von Polizei gestellt: Hat er mehr als sechs Außenspiegel abgeschlagen?

PolizeiNach Zeugenhinweis konnten Beamten ihn festnehmen

Nach einem Zeugenhinweis konnte in der Nacht zum Samstag an der Schönherrfabrik im Ortsteil Schloßchemnitz ein 34-Jähriger gestellt werden, der offenbar an einem in der Salzstraße abgestellten Pkw Nissan einen Außenspiegel abgeschlagen hatte.

Im Zuge weiterer Ermittlungen wurden in der Salzstraße fünf weitere beschädigte Spiegel an Autos (2x VW, Suzuki, Audi, Ford) festgestellt. Zudem meldeten sich am Samstag noch zwei Geschädigte aus der Paul-Jäkel-Straße, bei denen Autospiegel beschädigt worden waren. Der Gesamtschaden wird sich ersten Schätzungen zufolge auf mehrere hundert Euro belaufen. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen des Verdachts der Sachbeschädigung aufgenommen und prüft dabei auch,