• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News
Chemnitz

5.400 Euro Schaden nach PKW-Einbrüchen in der Innenstadt

Blaulicht Täter entwendeten Wertgegenstände aus drei PKW

OT Zentrum. 

Zwischen Sonntagnachmittag und Montagfrüh kam es im Chemnitzer Stadtgebiet zu drei Einbrüchen in Autos. In der Straße der Nationen schlugen Unbekannte bei einem abgestellten PKW VW eine Seitenscheibe ein und entwendeten aus dem Auto ein Etui sowie USB-Sticks.

Auch in der Rochlitzer Straße schlugen Unbekannte die Seitenscheibe bei einem abgestellten PKW VW ein und durchsuchten das Fahrzeug. Ob daraus etwas entwendet wurde, wird im Rahmen der Ermittlungen geprüft.

Ähnlicher Vorfall auf dem Kaßberg

Mit dem gleichen Modus Operandi brachen Unbekannte auch in einen in der Henriettenstraße abgestellten PKW VW ein. In der Folge entwendeten die Täter Schuhe, Fahrzeugzubehör sowie einen Werkzeugkoffer. In den drei Fällen entstand ein Gesamtschaden von etwa 1.800 Euro.

In allen drei Fällen hat die Polizei die Ermittlungen wegen des besonders schweren Falls des Diebstahls aufgenommen.

 



Prospekte