• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

52-Jähriger bei Crash im Zentrum schwer verletzt

Polizei Durch Missachtung der Verkehrsregeln kam es zum Zusammenstoß zwischen Krad und PKW

Am gestrigen Nachmittag gegen zirka 17 Uhr befuhr ein 52-Jähriger mit seinem Krad Suzuki die Straße der Nationen in Richtung Carolastraße. Kurz vor der Einmündung Carolastraße kam es zum Zusammenstoß mit einem PKW VW, der von einem 26-Jährigen geführt die Gleisanlange anfahrend verbotswidrig überquert wurde. Der 52-Jährige erlitt schwere Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden an den Fahrzeugen summiert sich auf rund 8.000 Euro.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!