69-Jähriger legt Brandstifter das Handwerk

Polizei Zeuge löscht angezündeten Teppich

69-jaehriger-legt-brandstifter-das-handwerk
Foto: Chalabala/iStockphoto

Ein 69-Jähriger ergriff am Dienstag kurz nach Mitternacht einen Eimer Wasser und löschte einen brennenden Teppich. Kurz zuvor beobachtete der Mann wie ein Unbekannter Benzin auf einen Teppich vor einem Imbiss in der Rößlerstraße kippte und diesen anschließend anzündete.

Während der Täter in Richtung Straßburger Straße verschwand, verhinderte der 69-Jährige mit seinem Eimer Wasser eines größeren Brand.

Der Täter konnt von den eintreffenden Beamten nicht aufgegriffen werden. Nach aktuellem Kenntnisstand der Polizeidirektion Chemnitz ist der unbekannte Brandstifter zwischen 30 und 35 Jahre alt und trug zum Tatzeitpunkt eine blaue Trainingsjacke mit weißen Streifen an den Seiten. Er habe kurze Haare und eine sportliche Figur.

Es liegen noch keine Angaben über den entstandenen Sachschaden vor. Die Ermittlungen laufen.