9,4 Millionen Euro für dringend benötigte Sanierung des Sportforums

Sanierung Fördermittelzusage des Bundes erhalten

Im Mai beginnen im Sportforum die umfangreichen Umbaumaßnahmen für rund 9,4 Millionen Euro. Gerade rechtzeitig kam dafür jetzt die Fördermittelzusage des Bundes. Demnach wird die Sanierung und Rekonstruktion des Hauptstadions mit etwas mehr als 4 Millionen Euro aus dem Bundesprogramm "Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur" gefördert.

"Es ist ein tolles Zeichen für die Sportstadt Chemnitz. Mein Dank gilt allen Beteiligten, die hart für die Förderung dieser Baumaßnahme gekämpft haben", freut sich Ralph Burghart, Bürgermeister für Bildung, Soziales, Jugend, Kultur und Sport. "Nach der Eröffnung der Kleinen Kunstturnhalle, dem Baustart der Großen Kunstturnhalle und nun dem Beginn des Hauptstadions werden die guten Bedingungen, die wir im Sportforum haben, weiter verbessert."